Gurtfreak – Der pack & smooch Wiltshire Kameragurt in der näheren Betrachtung (Kuhjahr #63)

Vor einigen Wochen bekam ich die Pressemeldung zum neuen Kameragurt „Wiltshire“ von der Firma pack & smooch die Ihre Sachen „Handmade in Germany“ herstellen. Die Pressemeitteilung, die Ihr auch am unteren Ende dieses Blogposting findet – las sich sehr interessant. Ich bekam auf Anfrage einen Wiltshire-Gurt geschickt um ihn näher zu betrachten und Euch darüber zu berichten.

Kuhjahr #40 – Gurtfreak-Update

Das Thema „Gurtfreak“ ist (seit Jahren….) ein Faß ohne Boden glaube ich….
Da ich immer öfter angeschrieben werde ob ich diesen Gurt kommerziell vermarkten möchte und ob ich in „Serie“ gehen werde, möchte ich das hier noch mal offiziell klarstellen: …

Nennen wir es einen „Projektauftakt“ – Der eigene Fotofuzzy-Kameragurt

Gedacht, getan! So bestellte ich mir nach und nach alles nötige und habe auch das passende Leder für die ersten fünf Gurte recht schnell bekommen. Das entsprechende Lederwerkzeug lieferten mir die diversen Amazonhändler und schlußendlich bekam ich kurz vor den Feiertagen nun auch zwei Sätze wechselbare Klammern für die Kamera. Mein Gurt soll schließlich wechselbar sein und leicht abnehmbar sein.

Der „Gurtfreak“ plaudert aus der Gurtkiste

Wenn das meine Mutter sieht, wie es bei mir auf dem Tisch aussieht, werde ich enterbt….
Ihr Lieben, Eure Fragen in den Social Medias und per Mail und sogar per WhatsApp zu den Gurten häufigen sich. Deswegen habe ich mal meine Lieblingsgurte raus gekramt und plaudere im obigen Video etwas aus der „Gurtkiste“. Schaut es Euch an.

Der Feind des Guten ist das Bessere – der Thomas Leuthard Kameragurt

Als ich vor ein paar Tagen oder Wochen in einem der letzten „Gurtfreak-Beiträge“ schrieb das ich in Sachen Kameragurt-Suche am Ziel angekommen bin, war ja damals schon vorprogrammiert das irgendwann ein Gurt um die Ecke kommt, der unbedingt von mir an meine Kamera montiert werden möchte. Es vergingen nach diesem Posting nur wenige Stunden/Tage bis ich die Ankündigung von Thomas Leuthard in Facebook sah, der seine „eigene Gurtkollektion“ ankündigte. …

Zubehör für die Leica Q – braucht man da etwas?

Zubehör ist für so einen „Materialfreak“ natürlich etwas ganz wichtiges. Auch in Foren wird mehr über Zubehör diskutiert als über die Kameras selbst. Die Leica Q zeichnet sich aber durch die Reduzierung auf das wesentliche aus, so dass ich eigentlich gar kein Zubehör oder „SchnickSchnack“ an dieser Kamera haben möchte.