85 oder was? Das Thema mit der Brennweite

Veröffentlicht von

Seit ich im Herbst 2020 die „alten“ Nikon Objektive mit dem passenden FTZ Adapter, mit dem man diese an den Nikon Z-Systemen verwenden  kann, gegen die nativen Nikkor-Z-Linsen ausgetauscht habe, ist leider viel „Auftragsfreie“ Zeit vergangen. In meinem/unseren People-Foto-Business ist gerade das 85er „DIE“ Brennweite, die am meisten eingesetzt wird. Auch diese Linse habe ich ausgetauscht, wobei das gute „alte“ Nikkor 85 1.8 AF-S G wirklich überragend gut war. Ich wollte eine einheitliche Linie und keine Adapter mehr nutzen. So sind nun aktuell in meiner Fototasche die Nikkore Z 20 1.8, Z 35 1.8, Z 50 1.8 und eben das obige beschriebene Z 85 1.8 eingezogen. Zum gesamten Set später vielleicht mal mehr in einem anderen Beitrag.

Am vergangenen Wochenende haben wir das 85er mal fleissig getestet. Das wir Spaß hatten brauche ich bei den Bildern wahrscheinlich nicht explizit erwähnen. Smile.

Es macht einfach Spaß. Frische Luft. Schnee. Zwei Menschen die sich mögen. Die Lust an Fotos. Die Lust am Leben. Die Freiheit. Der Spaß. oder so.

Was ist Eure „Lieblingsbrennweite? Ich schieße mich so langsam auf 35mm ein, wobei das Jahrelang eher 28mm war und dennoch bleibt mein „AllTimeHigh“ das 85er. Und bei Dir? Freue mich auf Deine Kommentare!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Da ich Idiot beim Aufstellen der Regeln für das Projekt #WeeklyBoys mich auf „eine Brennweite übers ganze Jahr“ eigeschossen habe, kann ich mein Lieblingsbild aus dieser Serie leider nicht für diese Woche verwenden. Ich muss noch mal mit 35mm los….

 

3 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin heute das erste mal auf dieser Seite gelandet. Schaue mich jetzt erstmal um aber den oben stehenden Text hab ich grad gelesen. Meine Lieblingsbrennweite ist aktuell das 35er und jeden Tag wird es das etwas mehr.
    Gruß Franky

  2. Mein Brennweiten-Ranking:

    1. 85mm (eigentlich alles zwischen 75 – 105mm)
    2. 50mm
    3. 35mm
    4. 24mm
    5. 21mm
    6. 28mm

    Kürzer selten und länger fast nie – außer beim Sport. ;)

Schreibe einen Kommentar zu Franky Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.