Ein Schiffshebewerk und eine Schleuse an der Elbe

Veröffentlicht von

Mit diesem Beitrag möchte ich Euch noch ein paar Bilder aus dem April zeigen, in dem wir die Familie kurz mit unserem Wohnwagen „Offline“ besucht haben und CoVid-konform bei der Familie im Hof im Wohnwagen „gewohnt“ haben. Dabei haben wir auch einen Ausflug gemacht zum faszinierenden Schiffshebewerk Magdeburg. Natürlich war eine Kamera dabei…

Diese Bilder sind alle mit der Fujifilm X100V entstanden und in Lightroom auf dem Apple iPad Pro entwickelt worden.

Es ist schön sich mal Zeit mit seinen Lieben zu nehmen um sich Orte anzuschauen, die einem bisher als „ja die gibt es wohl“ bekannt waren, man sich aber nicht wirklich mit deren Thematik und Funktion beschäftigt hat. Ihr glaubt nicht, wie viel Stunden man googlen und recherchieren kann um die Funktionsweise eines Schiffshebewerkes für sich selbst „klar“ zu bekommen um diese dann auch zwei kleinen sieben jährigen Menschleins erklären kann.

Schaut Ihr Euch auch manchmal solche „gewöhnlichen“ Orte an und versucht „alles“ zu verstehen?

Schöne Grüße – Euer WeeklyBoy & Fotofuzzy – Jörg Langer


Die #WeeklyBoys – klickt Euch mal rein:
Christian (Twitter) – Mark (Twitter) – Holger (Twitter) – Stefan (TwitterJürgen (Twitter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.