#WeeklyBoys – Woche neunzehn – Was ist Glück?

Veröffentlicht von
#WeeklyBoys 19 – Freiheit und Glück

Was ist echtes Glück?

Was ist echtes Glück für Dich? Was ist echtes Glück für mich?

Für mich sind zwei Begriffe, die sich im ersten Moment gegensätzlich anhören der Inbegriff des Glücks. Zwei Begriffe, beziehungsweise zwei Bezeichnungen die wir alle kennen und oft auch in anderen Zusammenhängen verwenden. Sind das Gegensätze? Stehen sie nicht in direktem Zusammenhang?

Freiheit“ und „eine feste verlässliche Bindung“.

Ja diese beiden Begriffe sind für mich die Inbegriffe des Glücks. Die Freiheit, sich frei bewegen zu können, dafür sowohl gesundheitlich als auch politisch in der Lage zu sein, ist für mich ein wesentliches Kernelement des persönlichen Glücks. Leider ist uns das allzuoft in die Selbstverständlichkeits-Schublade gerutscht und wir vergessen dafür die nötige Wertschätzung aufzubringen. Der zweite Bestandteil meines persönlichen wirklichen Glücks, ist die feste Bindung, und damit meine ich nicht nur meine Frau, Kinder und die Familie im erweiterten Sinne, sondern auch ganz stark meine wirklich wertvollen Freunde. Ich habe nicht Unmengen an echten Freunden, aber eine oder zwei Hände voll wirkliche Freunde, für die ich 24×7 aufspringen würde um zu helfen und von denen ich zuversichtlich weiß, dass ich mich ganz genau so auf diese verlassen kann. Diese „festen Beziehungen“ sind das Lebenselixier für mich, dass mich am Leben erhält.

Diese beiden Grundbausteine meines eigenen Glücks gepaart mit Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Spaß, Freude, Lachen und tief gehenden Gesprächen machen mich zu einem sehr glücklichen soliden Menschen, welcher zum Glück schon viel erleben durfte.

Apropos Freiheit, Frau und Freunde….

Wir haben heute einen Ausflug gemacht und uns mit sehr guten Freunden im Norden getroffen und ein paar wunderschöne Stunden am Wasser verbracht, die Wetterphänomene, gutes Essen und den Spaß an der Fotografie zusammen genossen. Aber seht selbst…

Jetzt sitze ich hier gegen 22 Uhr am Sonntag Abend auf dem Beifahrersitz, werde von meiner wundervollen Partnerin gefahren, schreibe diese Zeilen, sortiere die Bilder des Tages dazu und mich überkommt ein wunderschönes Gefühl: Wärme, Herzlichkeit, Dankbarkeit. Es ist Glück!

Ich danke der ehrlichsten, aufrichtigsten und liebevollsten Frau der Welt (meine Töchter sind hier außer Konkurrenz! *smile*) Antje für deine spontane „Mit-Lust“ auf diesen Ausflug und unseren gemeinsamen Freunden Kerstin und Stefan für die wunderschönen Stunden zu viert.

Hach… DAS IST GLÜCK!
… und keinesfalls für mich Selbstverständlich.

Schöne Grüße – Euer WeeklyBoy & Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Wir haben auch einiges an Videoclips gedreht und werden bestimmt ein kleines Video auf unserem „Reise-YouTube-Channel“ SchwarzWeissOffline veröffentlichen.


Die #WeeklyBoys – klickt Euch mal rein:
Christian (Twitter) – Mark (Twitter) – Holger (Twitter) – Stefan (Twitter) Jürgen (Twitter)

3 Kommentare

  1. Es ist schön sein eigenes persönliches Glück zu leben, zu fühlen und spüren. Und dies dann noch mit einen Menschen zu teilen den man mit ganzen Herzen liebt ist dann doppeltes Glück 🥰.
    Es ist schön dies von Dir zu sehen und zu lesen.
    Von Herzen Daniela

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.