Ein kleines Projekt: Terrassen-Hafen-Tele-Fotografie

Veröffentlicht von
Lesezeit: 2 minuten

Nachdem unser Urlaub im Juni in Norwegen mit dem 8.500 km Roadtrip 2018 ein echtes Abenteuer und Erlebnis war, sollte der zweite Urlaub in diesem Jahr pure Erholung werden. Ja ich habe zwei mal drei Wochen dieses Jahr komplett in den Sommer gelegt – auch eine ganz besondere Erfahrung. Den Urlaub an der dänischen Südsee-Küste auf  der Insel Langeland hatten wir schon im August 2017 direkt hier vor Ort gebucht, so wie wir auch diese Jahr schon wieder für 2019 diesen herrlichen Platz für uns gebucht haben. So standen für die letzten drei Wochen auf der Agenda:

  • Viel schlafen
  • Viel Hafen gucken (da die Terasse direkt am Yachthafen liegt… quasi Hafenkino)
  • Viele Videos schneiden
  • Buchhaltung… ja so nen Kram nimmt man als Selbstständiger leider auch mal mit in die eigentlich „freien Tage“
  • Weiterbildung in Form von vielen Sachbüchern und Videotrainings
  • Ein paar Reviews für die Blogs vorbereiten
  • Flugübungen mit dem Copter/Drohne machen
  • 360 Grad Panoramen mit dem Copter testen
  • Videoprogramm LUMA Fusion erlernen
  • Planungen die kommenden Monate machen (wobei wir schon ein paar private Themen bis ins Jahr 2021 vorbereitet haben…. anderes Thema!)
  • … hatte ich viel schlafen schon erwähnt?
  • Filter Vergleichen vom Fotofuzzykumpel
  • Buch bzw. Bildband vom Roadtrip erstellen und bestellen
  • … das mit dem Schlafen hatte ich schon… oder?

Ja wie Ihr seht, standen Ausflüge, Fototouren und solche Dinge nicht auf dem Programm. Alles andere ist jetzt zwei Tage vor Urlaubsende abgearbeitet und ich bin beim Bilder sortieren in meinem Lightroom CC darüber gestolpert das ich tatsächlich anfangs unwissentlich ein kleines Projekt geschaffen habe. Ich habe sehr oft mit meinem Lieblingstelezoom-Objektiv, dem Panasonic Leica 100-400 an meiner aktuellen Lieblingskamera, der Panasonic G9, Detailaufnahmen direkt aus dem Hafenleben hier in Bagenkop gemacht. Und diese alle ausschließlich von der Terrasse aus…

So nenne ich es nun Projekt Sommer 2018 – Terrassen-Hafen-Tele-Fotografie.

Alle Bilder sind ausschließlich von der Terrasse aus, direkt vor dem Ferienhaus gemacht worden, oft sogar während dem Lesen oder „Liste abarbeiten“. Es könnte echt einen schlechteren Platz zum kreativen Arbeiten oder Lernen geben, oder?

Die ganze Liste der „Projektbilder“ findet Ihr Online HIER in der dazu passenden Lightroom-Galerie.

Lightroom Galerie Bagenkop Hafen DetailsKlick aufs Bild führt zur Galerie

Einen Ausflug haben wir entgegen unserer eigentlichen Urlaubsplanungen dann doch unternommen und dieser ging auf die recht kleine Nachbarinsel Ærø, die nicht umsonst Märcheninsel genannt wird. Auch dazu gibt es eine eigene kleine Galerie die Ihr HIER findet.

Lightroom Galerie Ausflug nach ÆrøKlick aufs Bild führt zur Galerie

Das erste 360 Grad Panorama findet Ihr HIER:

360 Grad Panorama über Bagenkop Havn - Hangar360Klick aufs Bild führt zum 360 Grad Pano – Zoom & Schwenk nicht vergessen.

So viel zu meinem kleinen ungeplanten Urlaubsbericht und meinem kleinen ungeplanten Sommer-Bilder-Projekt.

So Ihr Lieben, vielen Dank für Eure Zeit, die Ihr in meinen kleinen Blog investiert habt. Ich muss jetzt die restlichen Stunden des Urlaubes in meinen Kindle investieren, da mein dortiges Buch „Out of Office – Freiheit unter Segeln“ erst 42% Lesefortschritt anzeigt und ich das gerne vor dem Urlaubsende noch „inhalieren“ würde.

Schöne Grüße – Euer Skandinavien-Fan und Fotofuzzy – Jörg Langer

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.