Welches Smartphone soll ich mir mal anschauen? – eine gern gestellte Frage

Veröffentlicht von
Lesezeit: 3 minuten

„Welches Smartphone soll ich mir mal näher anschauen?“

eine mir gern gestellte Frage. Ich verstehe zwar nicht warum man mir diese Frage so oft stellt, da ich mittlerweile mich selbst als gar keinen Smartphone-Experten bezeichnen würde, aber scheinbar trauen mir einige Leser die Beantwortung dieser Frage zu. So habe ich mir in den letzten Tagen mal den Markt etwas näher angesehen und mal einige Smartphones für Euch herausgesucht und mit ein paar Zeilen Meinung versehen.

Tolles Display und viel Speicher – das Samsung Galaxy A8 Plus Duos

Dieses Smartphone beeindruckt mich durch sein fast randloses Infinity Display im Format 18:9. Als Speicher dienen nach Wunsch 32 oder 64 GB. Die beiden Kameras nehmen mit 16 beziehungsweise 8 Megapixeln gestochen scharfe Bilder auf. Die Beispielbilder die ich im Netz gesehen habe, waren erste Sahne.

Perfekte Bilder – mit dem ASUS ZenFone Max Plus M1 ZB570TL

Das neue Handy von ASUS hat eine Hauptkamera mit 16 Megapixeln, die mit ihrem Phasenerkennungs-AF mit 0,03 Sekunden Fokussierung bei Fotografieren von bewegten Objekten immense Vorteile bietet. Videoaufnahmen in Full-HD sind mit diesem Gerät ein Kinderspiel.

„Wie lange brauchen wir noch Fotokameras?“ Ersetzen die Handykameras doch bald die Foto-Kameras wie wir sie heute noch kennen und nutzen? Ja ich weiß, eine fast religiöse Frage die polarisiert….

Besonders robust – das Blackview BV9000 Pro

Dieses Handy zeichnet sich durch eine harte Schale und eine IP68-Zertifizierung aus. Es widersteht Wasser und Staub problemlos. Damit ist es perfekt für aktive Personen geeignet. Ideal zum Sport oder auf Reisen! Also bei Reisen auch für mich… :-)

Günstig und schnell – das BQ Aquaris VS

Mit seiner leistungsfähigen Snapdragon 430 CPU und der hochwertigen 12-Megapixel-Hauptkamera liefert dieses Gerät ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer noch mehr Leistung haben will, bestellt sich das BQ Aquaris VS Plus. Ein Hersteller den ich vor meiner Recherche für diesen Artikel gar nicht kannte.

Privat und Beruf vereinen – Dual-Sim im Motorola Moto C

Im Motorola Moto C kann man zwei Sim-Karten gleichzeitig betreiben. So benötigt man nur ein Gerät für Privatsphäre und Beruf. Der eigentliche Clou bei diesem Smartphone werden allerdings die leistungsfähigen LED-Blitze für Front- sowie Rückkamera sein. Genau das nervt mich bei meinem heutigen Setup aus iPhone für Foto und Privat und meinem Samsung für das Business sehr. Ich liebäugle immer wieder mit Dual Sim Technologien.

Outdoor Handy für Einsteiger – das Cyrus CS22

Dieses günstige Gerät bietet zum kleinen Preis alles, was man von einem Outdoor Handy erwartet: Stoßschutz, Wasserdichte, Staubschutz. Die Hauptkamera hat zwar nur 8 Megapixel, doch hält Akku gut durch. Der Speicher für dieses Smartphone kann erweitert werden.

Gleich vier neue Modelle bei Apple für 2018?

Wie immer macht Apple ein großes Geheimnis um seine neuen Modelle. Das kennen wir ja schon und gehört ja seit vielen Jahren zum „Launch-Prozess“ bei Apple dazu.
Die Weiterentwicklungen von iPhone 6, 7 und X werden wohl erst im Herbst auf dem Markt kommen. Geplant sind wohl ein Nachfolger des iPhone X mit 5,8-Zoll-OLED, ein Plus-Modell mit 6,5-Zoll-Bildschirm und ein 6,1-Zoll-Modell mit LCD-Screen. Um eine vierte Variante ranken sich Gerüchte – aber da muss man wohl noch etwas geduldig bleiben. Wie heißt es so schön – es bleibt spannend!

Fazit

Wenn man die Ankündigungen für die Smartphone Neuerscheinungen 2018 genauer unter die Lupe nimmt, tritt vor allem eines hervor: Es wird noch mehr Wert auf perfekte Bilder und Videos gelegt. Dabei sind ein möglichst großer Speicher, eine schnelle CPU und moderne Software hilfreich. Die Frontkameras erhalten mehr Beachtung – viele Kunden legen Wert auf perfekte Selfies, die in sozialen Medien oder im Freundeskreis gepostet werden. Wer von uns Fotofuzzys kennt das nicht? Wer das nicht braucht werfe den ersten Stein…

Wer regelmäßig zu Smartphone Neuheiten auf dem Markt informiert werden möchte, kann sich bei 1&1 zu einem kostenlosen Newsletter anmelden. Dort habe ich auch recherchiert um Euch diese Empfehlungen hier liefern zu können in Form einer „Fotofuzzy-Smartphone-Empfehlungs-Liste-2018“.

Ich hoffe das hilft Euch etwas!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer


Weiterführende Informationen

Hardware-Tipps: 5 Smartphone-Trends für 2018
Smartphone Neuheiten von 1&1
Die Smartphone Trends – Was bieten die Hersteller 2018?


Hinweis zu WERBUNG:

Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.

Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

Ein Kommentar

  1. Die Dual-SIM-Fähigkeit war das Feature, was mich jahrelang in der Android-Welt gehalten hatte. Genau aus den von Dir genannten Gründen. Erfreulicherweise ist die Abhängigkeit weggefallen und seit einigen Tagen werkelt hier ein Apfelfohn. Nachdem ich schon länger mit diversen Apple-Geräten unterwegs bin bot sich das irgendwie an, und die Integration in das gesamte Apple-Ökosystem ist einfach top gelöst. Dazu ist es mir mittlerweile wichtig ein Gerät zu haben, was auch dauerhaft mit Securityupdates versorgt wird. Droidengeräte mag ich da einfach nicht mehr empfehlen, wo es nicht mal Google selbst schafft das für die eigenen Modelle über einen realistischen Lebenszeitraum zu gewährleisten. Von dem Drama, was da bei den anderen Herstellern von Androidgeräten läuft will ich garnicht erst reden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.