#WeeklyBoys – Woche sechszehn – Wechsel des Blickwinkels

Veröffentlicht von

#WeeklyBoys - Woche 16 - mein Engel

Es musste so kommen – ich komme mit den 35mm, die ich mir zum Jahresbeginn als „WeeklyBoys-Bildwinkel“ selbst auferlegt hatte einfach nicht wirklich zurecht in der Reportagefotografie und genau als solche sehe ich meine eigenen WeeklyBoys-Bilder.

So teste ich aktuell eine 28mm Vollformatkamera und habe beschlossen, das WeeklyBoys-Projekt bis zum Jahresende mit 28mm zu fotografieren, zumal mir diese Brennweite auch bei meinen beiden „Arbeitspferden“, der Nikon Z6 und Nikon Z7 zur Verfügung steht.

Da ich neue Kameras, oder solche die ich testen darf, gerne mit meinen Lieblingsmenschen teste, durfte mein Engel, meine Partnerin diese Woche – natürlich gänzlich freiwillig – als Motiv herhalten. Wenn wir zusammen nach Feierabend mal die „Freiheit“ genießen können, was leider nur sehr selten ohne andere Verpflichtungen und Termine zusammen möglich ist, artet das gerne mal in herrliche Albereien aus. So ist eine „normale“ sachliche Bilderstrecke nur selten möglich. Auch bei diesem „Test-Shooting“, welches – so finde ich – herrlich die Stimmung dieser Szenerie wiedergibt, waren ernsthafte Aufnahmen quasi ausgeschlossen. Aber seht selbst anhand der folgenden Foto-Serie:

Die Bilder sind alle so aus der Kamera mit der eigenen JPG-Engine (auf Schwarz-Weiss gestellt) entstanden und unbearbeitet. Ich denke die 28mm Brennweite und ich sind langjährige Freunde, die sich gesucht und gerade wieder finden…

Ich danke meinem Schatz sehr für diese lustige Phase, den Spaß und das kindliche herrliche befreite Albern, was wir sicher alle in dieser Gesellschaft beinahe verlernen durch die Themen des Alltags.

Das die Kamera auch für zwei Personen im Selfie-Modus „taugt“, zeigt das nachfolgende Bild von uns beiden, was ich sehr mag (und ich mag Bilder von mir nur äußerst selten….).

Augenscheinlich kann diese Kamera auch von meinem Schatz bedient werden, was die nachfolgende Aufnahme recht deutlich zeigt.

Ich sage Danke an meine bezaubernde Antje und an Euch alle, die sich die Zeit nehmen meine Postings zu lesen. Schön das Ihr hier seid in meinem kleinen Blog.

Schöne Grüße – Euer WeeklyBoy & Fotofuzzy – Jörg Langer


Die #WeeklyBoys – klickt Euch mal rein:
Christian (Twitter) – Mark (Twitter) – Holger (Twitter) – Stefan (TwitterJürgen (Twitter)

 

5 Kommentare

  1. Liebelingsobjektive die bleiben und kommen …. lebe deine Liebe Jörg.
    Und ich denke genau dies ist auch was wir sollten, unsere Fotografie zu leben.
    Freue mich wenn wir es mal schaffen den persönlichen Kaffee zu geniessen :-).
    Dani

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.