„Lebst Du noch Jörg?“ – „Passiert hier noch was in diesem Blog?“ – „Warum ist es denn hier so ruhig?“ … und etwas „Norwegen“

Veröffentlicht von
Lesezeit: 2 minuten

Nun ja, alle diese Fragen muss ich mir tatsächlich gefallen lassen, denn das bei Euch entstandene Gefühl, das es hier sehr ruhig geworden ist, ist nunmal leider sehr zutreffend. Ich habe mich in den vergangenen Monaten hier sehr rar gemacht und das nicht mal absichtlich. Der Hauptjob hat (leider) wahnsinnig viel Ressourcen gezogen und auch privat war die erste Jahreshälfte 2018 nicht wirklich „langweilig“. Aber nun die (hoffentlich auch für Dich) gute Nachricht: Es geht hier weiter!

Im Juni war ich mit meiner Frau und unseren beiden kleinen Hunden zusammen 26 Tage in Norwegen unterwegs. Eine für uns beide unvergessliche Reise.
Schaut doch mal rein in unseren dort täglich live verfassten Reisebericht.

Auf dieser Reise habe ich mich mit mehreren Themen intensiv beschäftigt, über die ich, wenn ich denn die Zeit finde, in den nächsten Blogpostings noch näher eingehen möchte:

Wie Ihr seht, gehen mir die Themen wahrscheinlich sooooo schnell nicht aus… Ich freue mich wenn Ihr mir und meinen kleinen Digitalen-Augenblicken und meinen Blog treu bleibt.

Aber bis diese Artikel und Themen alle in Schrift- und vielleicht in Videoform im großen weiten Netz landen kann ich Euch vielleicht auf eine „Lese-Reise“ mit nach Norwegen nehmen…

Freue mich sehr auf Eure Feedbacks dazu. 

Viele Videos und Bilder wollen noch bearbeitet werden. Der nächste Urlaub ist dazu geplant diese Files zu sortieren, bearbeiten, Videos zu schneiden und auch einen schicken Bildband für uns selbst daraus zu erstellen.

Bis bald – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

 

Ein Kommentar

  1. Lieber Jörg,

    schön wieder von Dir zu hören und dass Ihr wieder gesund und zufrieden zurück seit.

    Sorgen habe ich mir natürlich nicht gemacht, warum Dein Blog hier etwas führigerer geworden ist, denn soweit „bisschen“ habe ich ja mitbekommen, dass Du im Norden unterwegs warst.

    Deine Reisebericht hatte ich leider bisher nicht mitbekommen, den werde ich allerdings in Ruhe nachlesen.

    Leider kann ich beim Fotofuzzitreffen nicht dabei sein und ich hoffe, dass es beim nächsten Mal klappt.

    Ich freue mich auch nicht nur auf wieder regelmäßigere Blogbeiträge, sondern auch auf Deine Videos.

    In diesem Sinne liebe Grüße Mark

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.