Die Zeit – 28.03. – 06.04.2019

Veröffentlicht von

Was ne Woche…. Ihr Lieben, die letzte Woche, die letzten Tage seit meinem letzten Blogposting auf diesem Kanals standen für mich im Zeichen der Hannover Messe und meinem „Master-Job“ – dem Marketer und Social Media Dude. Was wir da so getrieben haben findet Ihr unter #HMFJ19 in den einschlägigen Social Media Plattformen, aber das ist ja nicht Gegenstand dieses Blogs hier – hier geht es ja um „Fotofuzzy-Kram“.

Was war? Was is? Was ist mir im Netz aufgefallen?


FOTO & VIDEO & IT & NERDKRAM:

  • Ich war ganz kurz bei einem Leica-Vortrag „Stadtlandschaften neu interpretiert“ von Dr. Carsten Ott  im Leica Store in Wetzlar. Ich muss gestehen die Bilder waren für mich ganz persönlich jetzt wenig inspirierend.
    Ich habe die Zeit dort genutzt um während des Vortrages das Leica Noctilux 50 F0.95 an meiner Nikon Z6 zu testen. Vielleicht mache ich, wenn ich wieder etwas mehr Luft im Fotoleben habe, dazu einen eigenen Beitrag.

  • GoPro 7 Hero Black * geliefert bekommen – bin sehr gespannt ob sie wirklich besser als die 6er ist. Mal sehen…
  • Wenn auf einer total stressigen Messe auf einmal ein lieber Mensch vor Dir steht und Dir eine Blechdose Backup-Kamera in die Hand drückt, gefüllt mit Keksen und lieben Zeilen darin, dann geht einem, auch wenn es noch so stressig ist, das Herz auf.
  • Konzept-Phase gestartet für einen 30 sekündigen Kino-Werbe-Spot für einen Unternehmer hier im Hochtaunuskreis. Gespräche mit dem Cutter schon geführt und Angebote abgegeben. Ein spannendes Projekt das mich sehr reizt!

LESEN (Bücher & Magazine):


HÖREN (Hörbuch & Podcast):


STATIVFREAK:


TASCHENFREAK:


FILME: 

  • Ich habe in diesem Zeitraum keine Filme geschaut.

SERIEN:

  • Die aussergewöhnlichsten Häuser der Welt * – Staffel 1 Folgen Wald und Küste und Untergrund sowie Staffel 2 Folge USA, Portugal, Schweiz. (Netflix) – Eine Doku-Serie die mich völlig gefesselt hat und die ich Nachts während der Messe, wenn ich nicht schlafen konnte mir rein gezogen habe.

YOUTUBE-FUNDSTÜCKE:


WEBFUNDSTÜCKE – GELESEN UND FÜR GUT BEFUNDEN: *


GELESEN UND DRÜBER NACHGEDACHT (Sprüche und Zitate):

  • „Soziale Medien trainieren uns dazu unsere Leben zu vergleichen, anstatt das zu schätzen, was wir haben. Deshalb sind viele auch so depressiv.“
    Bill Murray
  • „Its not your Job to be everything for everyone.“
    Mel Robbins
  • „Noch näher und du kannst meinen Einhorn-Arsch lecken.“
    Gesehen auf eine Heckscheibe auf der A7 bei Göttingern.
  • „So viele Dinge kommen zurück und sind wieder in. Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Repekt, und Intelligenz wieder im Trend sind.“
    Denzel Washington
  • „Jeder von uns hat 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr.
    Die Entscheidung was wir mit dieser Zeit machen, liegt ganz bei uns.“
    Unbekannter Verfasser
  • „Wer negativ denkt, kann nichts positives erwarten.“
    Unbekannter Verfasser 
  • „Nein, wir brauchen nicht mehr Schlaf.
    Es sind unsere Seelen,
    die müde sind, nicht unsere Körper.
    Wir brauchen Natur. Wir brauchen Magie.
    Wir brauchen Abenteuer. Wir brauchen Freiheit.
    Wir brauchen Wahrheit. Wir brachen Stille.
    Wir brauchen nicht mehr Schlaf,
    wir müssen aufwachen und leben.“
    Brooke Hamption Mia Querschreiber

REISEN & REISEPLANUNGEN:

  • Ich habe die Fährfahrten Dänemark-Norwegen und Norwegen-Dänemark gebucht für die neun Tage im August in denen ich mit einer meiner beiden Töchter meine Eltern in deren Urlaub in Süd-Norwegen besuche.
    Freue mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit in der wir uns gemeinsam an Orte und Geschichten meiner Jugend erinnern werden, wo ich viele Jahre jeden Sommer an diesem Ort war.

    (Archivbild: Jörg mit Papa am Angeln im Fjord Südnorwegens – eine sehr prägende Zeit für mich. Danke Papa!)

So Ihr Lieben, das waren neben extrem viel Arbeit in meinem anderen Leben, meine letzten Tage.

In den kommenden Tagen werde ich weiterhin in meinem anderen Leben – dem Leben des Marketers – schwer eingespannt sein, denn nach der Hannover-Messe steht direkt die von der Bitkom veranstaltete Hub.Berlin an der ich „beiwohnen“ darf.

Mal schauen ob ich dennoch zum Lesen und „Webfundstücke-angeln“ komme an den Abenden. Wir werden sehen…

Mal schauen was die nächsten Tage und Wochen so bringen. Es bleibt spannend…

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy Jörg Langer


Links mit einem * sind externe Links die nicht von mir persönlich betrieben werden.


Hinweis zur Werbung

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Artikel verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.