Die Woche – 24.12. – 30.12.2018

Veröffentlicht von
Lesezeit: 3 minuten
„So eine schöne ruhige Woche…“ .. oder so ähnlich. Smile. Diese Wochen in denen man „keine“ Termine hat und „offiziell“ nicht weiß welchen Wochentag man hat, ja von denen könnte es wegen mir ruhig noch ein paar mehr geben. Was war in diesen sieben Tagen? Was geschah… nun seht selbst:

FOTO&VIDEO (Business):

  • Demo-Album von Saal erhalten mit Arcyl – Test auf Instagram in den Stories. Das wir übrigens direkt nach dem Test einem wundervollen Herzenspaar aus 2018 geschenkt haben.
  • Videos mit dem DJI Osmo Pocket * gedreht und geschnitten. Echt überzeugend das Teil. AUch die Panorama-Funktion gefällt mir sehr gut, dazu werde ich aber noch mal einen seperaten Beitrag spendieren (im neuen Jahr…).
  • Einen Shooting-Gutschein an eine schwer Krebskranke junge Frau verschenkt. Unsere gute Tat zu den Feiertagen. Das tut so gut!
  • Meine liebe Frau Stephanie bei einem Sternenkinder-Einsatz mitten in der Nacht begleitet und am Tag danach dann gemeinsam die Bilder bearbeitet für die trauernden Eltern und diese als Fine-Art-Prints bestellt.

  • Ich habe eine Nikon Z6 Kit im Kit mit dem FTZ-Adapter und dem Nikon 24-70 * bekommen. Bin extrem gespannt auf die nächsten folgenden Tage damit. Der erste Eindruck ist aber schon mal wirklich sehr gut!
    Das Thema XQD-Speicherkarte ist aber nicht nur in Sachen „Kaufpreis“ so eine (schmerzhafte) Sache, sondern auch im Übertragen der Bilder auf mein geliebtes mobiles Arbeitsgerät, mein iPad Pro. Das war mit den billigen SD-Cards alles einfacher. Mal schauen welcher Workflow sich da machen lässt. Es bleibt spannend.

    Ich habe bisher noch sehr wenige Bilder damit gemacht, aber das wird in der nächsten Woche definitiv anders. Freu. Hier mal ein paar erste Bilder Out of the Cam:

LESEN (Bücher & Magazine):

HÖREN (Hörbuch & Podcast):

STATIVFREAK:

TASCHENFREAK:

FILME:

Auf dem Sofa liegen war schon schön diese Woche…

SERIEN:

MARKETER-JOB:

  • Einiges an Social Media Monitoring – ja ich hatte Urlaub – auf dem „Papier“…

FAMILIE:

  • Viel zusammen Zeit verbracht und – wie wahrscheinlich fast alle – viel gegessen und gelacht.
  • Mit den Eltern in Frankfurt getroffen, die in der Alten Oper waren und  lecker Steaks essen gewesen danach.

    Die zwei größten Vorbilder in meinem persönlichen Leben!
    (Übrigens ein ISO 20.000 Foto….)

FREUNDE:

  • Freunde der Töchter zum Essen an den Feiertagen bei uns.
  • Unsere Freunde zu Hause besucht an den Feiertagen.
  • Foto-Freunde in Köln zum Fotoschnack getroffen und weit mehr als „nur Fotografie“ geschnackt. Toller Nachmittag! Danke Rolf, Jürgen und Christian.

Also ganz ehrlich, ich könnte noch ein paar solcher Wochen gebrauchen „ohne“ Termine mit viel Zeit für alles das was Spaß macht und viel Zeit für die Familie und die Hunde und so….

Und Ihr? Wie war die letzte zusammenhängende Woche in 2018 bei Euch? Lasst mal einen Kommentar da…

Schöne Grüße & schicke Feiertage – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer


Hinweis zur Werbung

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Artikel verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.