#be_Weekly – Woche zweiundzwanzig – Berlin – Entzweiung und Gemeinschaft

Veröffentlicht von

Es gibt wahrscheinlich keinen anderen Ort der diese beiden Begriffe – „Entzweiung“ und „Gemeinschaft“ so vereint wie unsere Hauptstadt in Berlin. Ich bin so froh relativ regelm. sowohl geschäftlich, als auch bei der Familie meiner zauberhaften Frau zu sein und fühle mich in dieser Kulturplatzenden Stadt sehr wohl.

Bei einem Familienausflug in die Hauptstadt musste natürlich ein Stop an meiner Berliner Lieblinsgbrücke gemacht werden. Die Oberbaumbrücke direkt an dem Hotel wo ich schon ganz oft geschäftlich und auch mit meinem Engel „abgestiegen“ bin, dem sehr netten nhow. Dieses mal schlafen wir aber direkt bei der Familie im Ostrand der Hauptstadt und sitzen gerade aktuell noch im Garten bei leckerem Getränk und nettem Schnack, während ich mal eben hier diese Bilder für Euch in den Blog setze.

Die Oberbaumbrücke

Die Oberbaumbrücke in Berlin ist eine Verbindung zwischen den Ortsteilen Kreuzberg und Friedrichshain über die Spree und ist damit Teil des Innenstadtrings. Sie liegt zwischen der Elsenbrücke und der Schillingbrücke und zugleich das Wahrzeichen des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg.

Quelle: Wikipedia

Die auffällige Oberbaumbrücke verbindet die Bezirke Friedrichshain und Kreuzberg und gilt als schönste Brücke Berlins.

Quelle: Berlin.de

Nach dem „Brücken-Pflicht-Spaziergang“ für mich, sind wir als Familie ins Jüdische Museum Berlin gegangen und waren bewegt und ergriffen von dem Content dieser Ausstellung. Dort habe ich mit der Leica V-Lux 5 den Besuch etwas dokumentiert. Dazu verfasse ich eventuell in den nächsten Tagen noch einen seperaten Beitrag.

Die obigen Oberbaumbrücken-Bilder sind mit der Leica Q2 im 50mm Crop-Modus aufgenommen und mit Lightroom auf dem iPad Pro entwickelt worden.

Wie gerne ich die Kombination aus Leica Q2, Leica V Lux 5, DJI Mavic Air 2 und meinem iPad Pro 11“ auf Reisen mag, hatte ich in irgendeinem Nebensatz schon mal erwähnt, oder?

Hach, ich liebe diese Frau, diese Brücke, diese Stadt und auch diese super liebe Familie, die mich so nett und ehrlich mit offenen Armen vor drei Jahren aufgenommen haben.

In zwei Wochen bin ich geschäftlich wieder hier in Berlin und freue mich schon auf die nächste Berliner Brücke, aber nächstes Wochenende gibts erst mal eine ganz besondere Brücke im Norden, worauf ich mich schon mehrere Monate freue. Also bleibt mir gewogen, wenn Euch mein „Brückengesülze“ gefällt.

Ich wünsche Euch von Herzen ein frohes und glückliches Pfingsten und nehmt Eure Lieben in den Arm und sagt ihnen wie viel sie Euch bedeuten. Das Leben ist zu kurz für schlechte Beziehungen!

Schöne Grüße und schönen Start in die neue Woche für Euch!

Euer #be_Weekly Gründer & Fotofuzzy – Jörg Langer


Die “Weekly Twelve” #be_Weekly – klickt Euch mal rein:
Christian (Instagram) – Mark (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus(Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram) – Henny (Instagram) – Jörg (Instagram)



2 Kommentare

  1. Hallo Jörg
    Klasse Fotos von einer tollen Brücke in einer extrem abwechslungsreichen Stadt.
    Die Q2 ist schon klasse(ich habe meine jetzt seit fast 3 Jahren 😊). Wie machst du die SW-Umwandlung am IPad? Preset oder einfach auf BW umgestellt in LR?

    Gruß aus Nürnberg
    Bernd

    1. Hi Bernd,
      ich habe mir im Laufe der Jahre etliche PreSets selbst gebaut die dann Start meiner Entwicklungen sind. Dann passe ich nur noch Tiefen/Lichter/Kontrast/Schwarz- und Weiß-Werte an und rücke die Geometrie ggf. noch etwas zurecht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.