Kuhjahr #40 – Gurtfreak-Update

Veröffentlicht von

Wie Ihr ja aus einigen Beiträgen auf diesem Blog von mir wisst, bastel ich seit Jahren an „DEM PERFEKTEN“ Kameragurt. So nah war ich diesem Ziel noch nie wie im Moment. Der lederne Prototyp, den ich HIER und HIER beschrieb, lehrte mich viel. Danach haben wir im Gespräch mit meinem Ledermenschen, der sonst Fetisch-Sachen herstellt, noch einiges getuned und auf seine Empfehlung hin verändert und verbessert. Die ersten zehn Gurte aus dieser „Charge“ sind nun angekommen. So ganz 100% ig zufrieden bin ich damit noch nicht, denn es gibt noch ein paar kleine Details, die ich gerne verbessern und verändern möchte. Ich habe nun fünf dieser Gurte an den Kameras von mir und meiner Frau und wir testen diese fleissig in jeder freien Minute. Die anderen fünf verbleibenden gehen in den nächsten Tagen an Family & Friends.  

Das Thema „Gurtfreak“ ist (seit Jahren….) ein Fass ohne Boden glaube ich….

Da ich immer öfter angeschrieben werde, ob ich diesen Gurt kommerziell vermarkten möchte und ob ich in „Serie“ gehen werde, möchte ich das hier noch mal offiziell klarstellen:

Das Projekt hat als erstes das Ziel mir und meiner Frau DIE Gurte zu liefern die wir im Alltag nutzen möchten!
Wenn die Gurte dann wirklich für uns „perfekt“ sind, dann lassen wir von unserem Ledermenschen vielleicht noch ein paar für „Family & Friends“ herstellen und wenn die dann immer noch gefragt sind, obwohl es ja auch ähnliche Gurte am Markt gibt wie Sand am Meer, auch von anderen namhaften Fotografen die eine ähnliche intention haben, dann überlegen wir, ob wir vielleicht auch irgendwann mal eine kleine Serie produzieren. Kommerzielle Absichten hege ich mit diesem Projekt keine. Das Ziel ist es für mich und meine Frau und ein paar Freunde was sinnvolles zum Thema „Gurtfreak“ herzustellen.

Aktueller „Projekt“status:

  • (fast) Fertig sind wechselbare Gurte aus Leder für Systemkameras. Wie oben erwähnt gehen jetzt die Tage fünf Stück an Freunde um diesen etwas zu schenken und natürlich auch um deren Meinung zu hören.
  • Aktuell (siehe das heutige Kuhjahr-Bild) teste ich eine Sling-Variante mit der genialen SunSniper Schraube/Kugellager.
  • Aktuell liegen Leder und Stricke hier bei mir auf dem „OP-Tisch“, mit denen ich an einem Doppel-Holster-Gurt (auch in schwarz mit roter Naht) für Hochzeiten tüftel, wo eben zwei Kameras am Mann/Frau sein müssen.
  • Aktuell hänge ich Abends mit Bleistift und Lederfetzen über meinem Notizbuch und grübele über einer wechselbaren Handschlaufe. Damit habe ich übrigens ganz am Anfang dieser Idee schon vor über zwei Jahren angefangen und tue mir damit immer noch am schwersten…. aber auch da werde ich mir was „tüfteln“ und dann nähen/herstellen lassen.

Es bleibt spannend. Wenn mein Ledermenschvon seiner aktuellen Reise wieder da ist werde ich Euch wieder über mein kleines Gurtfreak-Projekt berichten. Und vielleicht …. ach, das sehen wir dann! Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy & Gurtfreak – Jörg Langer

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.