Ein Album in der Box – Das Saal Digital Fotobuch mal näher angeschaut

Fotoalben – immer wieder ein spannendes Thema. Der Markt an Anbietern wird immer größer, die Vielfalt ebenso und das Preisgefüge reicht von ganz wenigen Euros bis hin zu vielen hundert, gar tausenden Euros bei den Fotobuchmanufakturen. Wir haben schon etliche Buchhersteller getestet und auf den verschiedenen Messen auch immer wieder neue Kontakte geknüpft und können so unseren Kunden ein schönes Portfolio von Klein bis Groß, von Sachlich bis Edel und von Schick bis Glamour anbieten.

Heute schauen wir uns mal zusammen das Saal-Digital Fotobuch an.

PARIS IM GEHEN – Jetzt auch als Album

Das erste Album ist bereits verschenkt und fand großen Anklang. Wir haben festgestellt, das „man“ (also wir selbst) viel zu selten mal an einem Projekt oder nennen wir es an einer Idee arbeiten und etwas daraus machen. Viel zu oft steckt man die vorhandene Energie in Projekte für andere und nicht für sich selbst.

Gerade beim Bilder machen für Euch und diesen Blogbeitrag habe ich beide Alben wieder durchgeblättert bei einer Tasse Kaffee und war direkt wieder in den Gassen von Paris unterwegs – zumindest mit dem Kopf.