#be_Weekly – Woche null – Brücken über die ich gehen muss…

Veröffentlicht von

#be_Weekly - Woche null

Brücken werden mein Thema. So der Plan für das neue Jahr und das eben gestartete #be_Weekly-52-Wochen-Projekt mit den “Weekly-Eleven” Fotografinnen und Fotografen die ich Euch im letzten Beitrag vorgestellt habe.

Eigentlich starten wir ja erst in der Kalenderwoche eins, die ja erst am Montag, den 03.01. startet, ich war aber mit meinen Lieben bereits am Sonntag, den 02.01. auf und unter einer Brücke unterwegs. So haben wir die 585m lange Elbebrücke in Schönebeck an der Elbe besucht und fotografiert. Im Hintergrund könnt ihr auf meinem Wochenbild sogar zwei Brücken sehen, denn im Hintergrund ist noch die Schönebecker Elbauenbrücke der Umgehungsstraße rund um Schönebeck zu sehen. Ich habe das obere Bild ausgewählt, weil die Brücke mehr zeigt, wenn auch das folgende Bild mein “Herzens-Wochenbild” ist, denn es zeigt meinen Engel mit ihrer kleinen limitierten Leica, eine Brücke und ein Grafitti-Herz, sowie einen Schatten meinerselbst.

#be_Weekly Herzensbild

In diesem Bild steckt für mich persönlich so viel Geschichte und Message, wie in kaum einem anderen Bild. Apropos andere Bilder…

Es war ein wunderschöner sonniger Sonntagnachmittag mit faszinierendem Licht und einer schönen Brücke, die es ganz sicher den kommenden Wochen und meinem Thema schwer machen wird.

Ich habe mich im Übrigen dazu entschieden das #be_Weekly – 52-Wochen-Projekt mit 50mm Bildwinkel anzugehen und dennoch habe ich mich entschieden bei der Leica Q2 zu bleiben. Widerspricht sich das nicht? Nein, denn die hochauflösende Q2 macht durch Einblendung des Lichtrahmens im Sucher herrliche nahezu fertige 50mm Schwarz-Weisse JPGs die selbst für A3 Prints noch genug “Fleisch am Knochen” haben und wenn ich mag, dann habe ich im dazu passenden RAW-File ja noch die vollen 28mm in 47 Megapixeln zur Verfügung. So könnte ich, wenn ich wollte immer zwei Bildwinkel zu meinen Bildern “abliefern”.

Und jetzt gibt es noch einen Pro-Tipp von einem erfahrenen Vater: Bringt Euren Kindern die Fotografie näher und bringt sie auf den Leica-Virus, dann werden sie nie Geld für Zigaretten oder Drogen haben. Smile.

Dieses Bild hat unser achtjähriger gemacht mit der Leica Q2 während ich selbst mit einem Selfie für unser Familienalbum beschäftigt war. Den Fokuspunkt hat er mal genial getroffen. Die Leica Q2 wollte der junge Mann hingegen weniger gerne wieder an den Foto-Onkel abgeben. Herrlich…

Ich danke meinem Engel und den Kindern für die Geduld mit dem Fotografen-Onkel und die wunderschöne Zeit zusammen.

Schöne Grüße und schönen Start ins neue Jahr!

Euer #be_Weekly Gründer & Fotofuzzy – Jörg Langer


Die “Weekly Eleven” #be_Weekly – klickt Euch mal rein:
Christian (Instagram) – Mark (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus (Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram) – Jörg (Instagram)
</br<

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert