Wenn man keine Zeit hat, dann muss eine Fahrt mit der Fähre reichen… Testbilder Fuji 10-24

Veröffentlicht von

2014-03-26-Bonn

Wisst Ihr wie schlimm das ist, wenn man auf einem Geschäftstermin unterwegs ist und von der Frau per WhatsApp mitgeteilt bekommt „Schaaaaaaatz, Dein Fuji Objektiv ist da…..“ und man genau weiß, heute ist man vor 23/24 Uhr nicht  zu Hause und dann Totmüde. Quälerei pur für einen Fotofuzzy! Wenn man dann noch am nächsten Tag wieder auf Dienstreise ist und Termine hat und genau weiß, da ist wieder keine Zeit für einen kurzen Test, das ist dann die Steigerung der „Fotofuzzyquälerei“. Also, egal wie, die Kamera musste heute in die Businesstasche!

Als der Kollege auf dem Beifahrersitz kurz vorm Ziel in Bonn meinte, wir können auch die Fähre nehmen, war klar die Überfahrt wird genutzt für was sinnvolles – für ein paar wenige Testbilder mit dem neuen Superweitwinkel für die Fuji X-Serie. Diese Idee war sehr gut vom Kollegen! War also doch sinnvoll ihn mitzunehmen :-).

Und was meint Ihr? Kann sich sehen lassen das Teil, oder? Ich werde leider erst am Wochenende zum weiteren Testen und Berichten kommen, aber die ersten 10 Bilder mit diesem Objektiv gefallen mir bislang sehr gut. Tolle Randschärfe, sehr wenig Verzeichnung was ich bisher sehen konnte und auch die Vignettierung scheint OK zu sein.

Das mein Geschäftspartner dann seine nagelneue Olympus OM-D E-M10 mit dem supergenialen neuen 14-42er Pancake mitgebracht hat war natürlich die Kirsche auf der Sahne sozusagen. Da ist die eigentlich recht kleine Fuji X-T1 aber ein richtiger „Klops“ dagegen. Das Pancake Zoom macht die OM-D E-M10, die mir noch einen ticken kleiner vorkommt als die OM-D E-M5, noch handlicher und reisetauglicher. Ein echt schickes Kit mit einem schnellen AF und einen sehr hohen Spaßfaktor.

Und ja, wir haben danach „gearbeitet“ und sehr konstruktiv ein Business Review durchgeführt. Es gibt auch Meetings die nicht in dunklen Meetingräumen stattfinden und trotzdem konstruktiv und arbeitsreich sein können. War auch selbst mächtig erstaunt… 🙂

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: 1.000 Dank für den schnellen Lieferservice und den tollen Service an ISARFOTO und meinen Lieblingsfotodealer Axel Hoffmann!

Ein Kommentar

  1. Und ich dachte schon… als ich die Olympus auf dem Foto sah… Jörg, Jörg, Jörg. 😉

    Schön, die kleine OM-D. Aber irgendwo ist mir sehr klein dann auch zu klein. Die Größe einer X-E1 oder X-T1 ist genau richtig für meinen Geschmack.

    Zum 10-24: *sabber*!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.