Langzeitbelichtung und Nachtfotografie mit Ronny Ritschel

Veröffentlicht von

2014-10-08-001-Langzeitbuch

Ronny Ritschel kennt mich nicht und leider – wirklich sehr schade – kenne auch ich Ronny Ritschel nicht persönlich. Aber wenn ich mal einen Workshop besuchen werde, dann wird Ronny einer der ersten sein, von denen ich mir was „abgucken“ und lernen möchte. Seine Langzeitbelichtungen faszinieren mich schon etliche Jahre. Das liegt vielleicht daran, das dies ein Metier ist das ich selbst so gar nicht bisher angegangen bin, bzw. nur ganz selten mal. Seine Bilder fesseln mich.

Vor ein paar Tagen habe ich mir das Interview von Ronny und Steffen Stilpirat mit meiner Frau zusammen angeschaut…

… und dabei ist mir aufgefallen das ich mir schon lange das Buch von Ronny mal bestellen wollte. *klick* & am nächsten morgen klingelt mein bester Freund der letzten Wochen- der Paketboote :-). In seinem Buch „Langzeitbelichtung und Nachtfotografie (mitp Edition Profifoto)“ aus November 2012 sind viele seiner Bilder zus ehen und ich bin auch von seinen Erklärungen begeistert. Ganz einfach erklärt er dennoch sehr tiefgehend was man beachten sollte um Langzeitbelichtungen richtig zu machen. Von der Aufnahme bis zur Bearbeitung erklärt er zu diesem speziellen Bilderthema alles sehr gut und umfassend.

Das Buch kostet knappe 35 Euro und ist auch jeden Cent wert – auch wenn es schon fast zwei Jahre alt ist. Wer Langezitbelichtungen machen möchte investiert hier in gutes Lernmaterial.

Wer Ronny – im positiven Sinne – verfolgen möchte findet hier noch mehr von Ihm im Netz:

Im Dezember letzten Jahres hatte ich über die Scheckkartengroße ND-Filtertabelle von Ronny schon mal geschrieben hier im Blog, vielleicht könnt Ihr Euch noch daran erinnern. Diese Karte habe ich heute immer noch im Einsatz und immer in der Graufiltertasche stecken. Die hilft wirklich sehr.

Ronny ich will ein Kind von Dir ich bin weiterhin ein treuer Fan von Deinen faszinierenden Fotos!
Zeig uns mehr Deiner Werke – bitte!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

2 Kommentare

  1. Guter Kauf Jörg.

    Eines meiner Lieblings“Technik“Bücher.
    Unterhaltsam und sehr informativ-ohne technischen Overkill mit tollen Bildbeispielen.
    Auf alle Fälle eine Empfehlung wert!

  2. Das Buch kann ich nur empfehlen. Und wenn jemand keine Lust hat auf Nachtfotografie oder Langzeitbelichtung, so lohnt sich die Anschaffung alleine wegen den abgelichteten Bildern.
    Hier bekommt man mal ein How to do Fotografiebuch mit Meisterwerken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.