Ich habe meine Frau infiziert! Mit 50mm Elchleder… Achtung ansteckend!

Veröffentlicht von

Apropos Gurtfreak – ich habe meine Frau mit Eddycam angesteckt…. 🙂

Eddycam? Ist das ansteckend? Kann man das leicht bekommen? Was kann ich dagegen tun?

Smile. Ja Eddycam kann meines Erachtens ansteckend sein. Ich selbst bin ja schon lange „Anhänger“ der Elch-Leder-Sekte und schwöre auf die Handschlaufen wie hier erst neulich beschrieben. Aber jetzt habe ich meine Frau auch soweit und quasi „infiziert“. Meine liebe Frau schwört auf Ihre relativ schwere Nikon DSLR mit einem dazu noch relativ schweren Zoom-Objektiv und hat damit auch immer gutes Gewicht auf der Schulter hängen. Ihr bisheriger Gurt, nennen wir Ihn einfach „Bunter-Lady-Stoffgurt“ war suboptimal. Er war zwar aufgrund seines schrägen und schrillen Musters ein echter Hingucker aber von bequem und gewichtsentlastend weit weg.

Als ich mir meine neue Handschlaufe bestellte und kurz mit dem Geschäftsführer von Eddycam sprach empfahl er mir persönlich den neuen Gurt aus seinem Portfolio für „mein Problem“.

Den neuen Eddycam 50mm schauten wir uns jetzt an und haben den auch mal unter Live-Bedingungen getestet als Freunde von uns heirateten und wir 18h an der Seite des Brautpaares mit den Kameras unterwegs waren.

Was zeichnet meines Erachtens diesen Gurt aus?

  • Er sieht richtig edel aus
  • Er ist Unauffällig
  • Das Leder ist verdammt weich und anschmiegsam und alles andere als „Starr“ wie andere Gurte
  • Der Gurt ist breit (50mm eben) und dennoch in der Tasche gut zu händeln und nicht zu „auftragend“
  • Der Gurt ist gepolstert und verteilt das Gewicht der Kamera aufs beste auf der gesamten Schulter
  • Die Nähte sind sichtbar professionell vernäht
  • Das naturbraune Leder auf der „Hals-Seite“ (also innen) ist noch weicher als das äußere und mann will es nicht mehr von der Haut nehmen.
  • Der Gurt riecht wunderbar edel nach Leder – aber keinesfalls aufdringlich – eher sehr dezent
  • Made in Germany – für mich immer noch ein sehr wichtiger Faktor

20151005-001-EDDYCAM-50mm 20151005-003-EDDYCAM-50mm 20151005-005-EDDYCAM-50mm 20151005-006-EDDYCAM-50mm

Bei dem gezeigten Gurt hier handelt es sich um den „Edition 50mm in Schwarz/Naturbraun„.

Tja, was soll ich Euch noch sagen? Meine Frau ist angesteckt und völlig infiziert mit „Eddycam“ und ich finde es gut! 🙂

20151005-007-EDDYCAM-50mm

Also Ihr lieben Fotofuzzys da draußen, es müssen nicht immer Diamanten, Schuhe oder Handtaschen sein – ein echter Eddycam Elch-Leder-Gurt Made in Germany ist auch ein wertvolles und langlebiges Geschenk. Macht Eure Frau doch mal mit einem Elch glücklich!
(… diesen Satz sollte ich der Firma Eddycam als Marketing Leistung verkaufen, oder?)

Schöne Grüße – Euer Gurtfreak und Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.