Eine für mich persönlich schon lange überfällige Entscheidung. Sony vs. Fujfilm.

“Jörg, wann schreibst Du einen Blogpost darüber warum Du die Fuji verkauft hast?” – “Jörg, bitte berichte, warum es nun doch die Sony Ausrüstung ist, die bei Dir überlebt. Bitte!” – “Schreibe uns bitte warum Du Dich von dieser genialen Kamera trennst….” – “Warum tust Du das? Bitte erzähle mir warum Du die hergibst und nicht behälst….”.

Das sind nur einige “Copy and Paste´s” der letzten beiden Tage, die ich in Euren Nachrichten und Mails gefunden habe auf meine Reaktion, als ich das obige Bild auf Facebook gepostet habe mit der Frage “Braucht die jemand?”.

Ihr Lieben, ist das wirklich so wichtig? Ist das wirklich so unglaublich interessant warum ich eine Kamera verkaufe?

Erster Eindruck: Sony SEL-1635Z Vario-Tessar FE F4 ZA OSS

Es ist eigentlich noch viel zu früh einen Bericht über das neue Sony Weitwinkelzoom mit dem gigantischen Namen “Sony SEL-1635Z Vario-Tessar FE F4 ZA OSS” zu berichten, da ich es erst seit Freitag habe. Seit dem habe ich nur ein paar wenige Testbilder bei einem Spaziergang gemacht und einen Auftrag damit durchgezogen bei einem Sanitätshaus deren Innenausbau / Umbau ich dokumentieren durfte.