Best of 2014 Produkte – Kategorie Stativfreak

Lesezeit: 4 minutenPuuuuuh, und ich dachte schon bei der Kategorie Foto Kameras und Taschenfreak wäre es schwer gewesen sich auf „einen“ oder „wenige“ Produkte zu begrenzen in der „Bestenwertung“ des Jahres. Gerade bei der Stativtechnik ist mir in diesem Jahr echt sehr viel gutes begegnegt. Bevor ich zu den Siegern der Blogserie „Best of 2014 – Produkte – Kategorie Stativfreak“ komme, erzähle ich Euch mal was alles in meiner Überlegung war, also quasi nominiert war.

Irgendwie mache ich hier nur Hintergrundbilder…

Lesezeit: 1 minute… und die auch immer nur in Schwarz-Weiß und auch quasi immer nur ein Bild am Tag.

Nein, im Ernst, ich gehe jeden Tag mit meiner Frau und unseren beiden Hunden zig Stunden am Meer spazieren und wir genießen die Ruhe, das Meer, die frische und kühle Luft und ich habe auch immer meine Kamera dabei, aber ich mache extrem wenig Aufnahmen. Wir sind nun schon 4 Tage komplett auf der Insel und ich habe in meiner Kamera immer noch den ersten Akku und die erste Speicherkarte.

Nie mehr diesen China-Rotz mit seinen Fertigungstoleranzen

Lesezeit: 2 minutenWenn ich bisher Altglas testen wollte ob es etwas taugt an meinen spiegellosen Systemkameras habe ich mir immer erst einen „ultrabilligen China-Adapter“ gekauft um das Objektiv zu testen. Wenn das Objektiv dann wirklich sich als „brauchbar“ herausstellt, dann erst habe ich mir einen „guten“ deutschen Novoflex Adapter geleistet. Bisher…

Ganz im Ernst, ich habe auf diesen „Geiz-ist-geil-koste-es-was-es-wolle-Kram“ keine Lust mehr.