Französische Friedhöfe haben eine magische Ausstrahlung

Meine guten und langjährigen Freunde werden jetzt denken mit mir sei was passiert, da ich weder ein Fan von Kreuzen, noch von der heuchlerischen Kirche, noch vom sterben bin. Dennoch ziehen mich diese Orte, vor allem in Frankreich irgendwie an. Auf der Heimfahrt von Paris sind meine liebe Frau und ich etwas „über Land“ durch die Champagne gefahren …

Zwei Tage „mal ganz raus“ aus allem – mitten rein!

Raus? Rein? Wass denn nun?
Na ganz einfach: Raus aus allem was mit der Firma zu tun hat oder den Fotoaufträgen und mitten rein nach Frankreich! So langsam bekommt das ganze Tradition, wenn die Tochter und ich uns einmal im Jahr für zwei Tage bei den anderen „Langer´s“ abmelden und mal „kurz“ nach Paris fahren.