Ein Wochenende im Land der Fahrräder

Lesezeit: 1 minuteDiese Diashow-Funktion von Lightroom gefällt mir ja immer besser. Habt Ihr noch Lust auf einen kleinen Ausflug mit mir und meiner Frau an die Nordsee, nach Zandvoort und nach Haarlem mit einem kleinen Abschuss in Köln? Ja, na dann viel Spaß mit der ganz kleinen Slideshow.

Vier Wochen mit der Leicakuh unterwegs gewesen – ein Rückblick

Lesezeit: 9 minutenEigentlich wollte ich keinen Bericht schreiben über die Kamera da ich ja eher „öfter mal zwischendurch“ auf Leicakuh.de über mich und mein Leben mit der kleinen Leica Q berichten wollte. So war der Plan.

Irgendwie bekomme ich aber fast täglich Nachrichten und Mails mit der Bitte mal was zur Leica Q zu schreiben. In diesen Nachrichten, Mails, WhatsApps und Co wollen die Fragenden und auf einen Bericht Hoffenden wissen: …

Was war das denn bitteschön für ein Jahr?

Lesezeit: 1 minuteEs gibt Themen und Texte die man nicht in Worte fassen kann. Ich habe lange über einem Jahresrückblick „gehirnt“ und mein Notizbuch mit vielen Anfängen eines solchen beglückt, aber entweder würde es eine sehr sehr lange Geschichte oder ich müsste zu viele wesentliche Themen weglassen oder ich müsste gar zu viel aus meinem Leben erzählen…

Der Monochrom Modus der Leica Q und das silberne Noctilux

Lesezeit: 2 minuten… eine tolle Kombination, oder was meint Ihr? Als ich diesen Kaffeebecher gestern im KaDeWe in Berlin im Leica Shop stehen sah, konnte ich Ihn dort nicht stehen lassen, denn immerhin wäre er jetzt dort 3 Tage ganz alleine im dunklen Kaufhaus über die Feiertage. Jetzt hat er es von innen schön warm und wird von außen nett angefasst und jedes Mal wenn ich ihn an meinen Mund führe machen wir zusammen „mhmmmmmmmm“. Ihr versteht schon, oder?

Blogparade Urlaubserinnerungen

Lesezeit: 2 minutenBlogparaden, eigentlich gar nicht so sehr meine Welt, aber diese Blogparade von www.reisen-fotografie.de fand ich doch sehr ansprechend und möchte heute am letzten Tag, an der diese noch läuft auch endlich mitmachen. Die Fragen die dort gestellt werden sind doch genau, dass um was es in meinem Blog geht – eben um den Fotofuzzy-Content. Schaut mal selbst…