Ein Espresso geht immer!

Lesezeit: 2 minutenHeute habe ich eine Lese-Empfehlung für Euch auch wenn meine Fotofuzzyfreunde diesen ganz sicher schon kennen. Der Foto-Espresso gehört für mich seit Jahren zur liebsten Fachlektüre. Die Macher sagen auf Ihrer Homepage über Ihren „Espresso“ selbst: …

Verschenke…

Lesezeit: 1 minuteWer von Euch kann diese beiden ungeöffneten Tintenpatronen vom Typ Canon PGI-5BK gebrauchen? Ich schenke Sie Euch! Leider habe ich keinen passenden Drucker mehr dafür.

Da geht der Lack ab…

Lesezeit: 1 minuteEs ist nach meinen Unterlagen noch kein Jahr her das ich bei den Speicherkarten auf Lexar gewechselt habe und einen riesen Schwung an neuen Karten angeschafft habe. Gestern fiel mir beim herausnehmen einer dieser Karten aus der Kamera auf das der „Lack“ etwas abgeht …

Zwei Tage und eine Nacht in Mittelhessen

Lesezeit: 1 minuteDiese Woche war wundervoll. Meine liebe Frau und ich waren zwei Tage und eine Nacht in Mittelhessen unterwegs. Das Schloss Romrod kannten wir bisher nur von Hochzeiten, aber noch nicht als „Unterkunft“. Da wir noch einen „Kuschelwochenende-Gutschein“ seit drei Jahren in der Schublade liegen hatten lösten wir diesen Ende 2014 ein und planten diese beiden Tagen nur für uns beide ein. So…

Eine alternative zum Leder – Gurtfreak

Lesezeit: 2 minutenWir Ihr ja aus vielen anderen Postings von mir wisst stehe ich auf Leder. Gerade bei Kameragurten setzte ich sehr gerne auf die Gurte aus Elch-Leder von Eddycam und bei den Hochzeiten auf den Doppelholstergurt aus Leder von Holdfast aus USA.

Jetzt haben einige – sehr aufmerksame – Leser meines Blogs festgestellt das ich an meinem Kameras in der letzten Zeit „Stoff“-Gurte verwende. Das stimmt! Sehr aufmerksam Ihr Lieben, respekt!

Die Essenz der Fotografie – ein starkes Buch

Lesezeit: 2 minutenMit meiner lieben Frau „nur kurz“ in die Stadt gehen um ein paar Dinge einzukaufen und einen leckeren Kaffee zu trinken endet dann doch mal gerne in Investitionen die nicht auf der Einkaufsliste und teil meines Plans waren. So auch der Spaziergang durch den Frankfurter Hugendubel und mein neuester Buchkauf.