Bookcrossing – oder fünf ausgehöhlte Bäume als Bücherregal auf der Straße

Lesezeit: 3 minutenZwischen Orangensaft und Latte Macchiato, zwischen Vollkornbrot mit Frischkäse und Croissant mit Honig fragte ich mich das ganze Frühstück lang, was die Menschen immer wieder mit den Büchern an den fünft ausgehöhlten abgeschnittenen Bäumen da draußen vor dem Fenster machen.

Im Cafe Anna Blume in der Kollwitzstraße auf dem Prenzlauer Berg in Berlin sitzend …

Mein neues Wallpaper von heute aus Berlin

Lesezeit: 1 minuteEin sehr guter Spruch! Heute gesehen und aufgenommen im Cafe der Helmut Newton Stiftung in Berlin. Der hat mir und meiner Frau extrem gefallen und auch die Lichtstimmung der Couch die bestimmt unter der faltigen Decke ein ganz arg grauseliges Dekor hat.

Zur Helmut Newton Foundation im Berliner Museum für Fotografie und der dortigen Ausstellung und auch zur in der nähe gelegenen Magnum Contacts-Sheet Ausstellung im America Haus schreibe ich die kommenden Tage noch mal was zusammen

Fehmarn in Schwarz-Weiss

Lesezeit: 1 minuteVor ein paar Wochen hatte ich ja schon ein paar Bilder von unserer Woche auf Fehmarn gezeigt im Artikel „Warum eigentlich Fehmarn? Da gibt es doch nix…“. Gestern habe ich endlich die restlichen – sehr wenigen – Bilder gesichtet und bearbeitet.

Dieses „Urlaubsding“ ist schon anstrengend… Bilder aus dem Alltag

Lesezeit: 2 minutenLeute, Leute, Leute, hoffentlich darf ich bald wieder zu meinem gewohnten Büroschlaf ins Büro fahren. So ein Tag wie heute ist schon enorm anstrengend. Da fängt es ja schon bei diesem elend frühen Aufstehen um 09 Uhr an. Dann direkt ohne Frühstück zum Shoppen mit den Eltern im Einkaufszentrum treffen da der Schwiegervater, also mein Papa, seiner Schwiegertöchter schon seit Jahren mal eine „Tasche kaufen“ möchte und das für heute terminiert war.