Zwei Tage – zwei gute „alte“ Freunde (Kuhjahr #64 und #65)

Veröffentlicht von
Kuhjahr #64

Zwei Tage – ein Sonntag und ein Montag – und beide Tage hatten neben viel Arbeit eins gemeinsam. An beiden Tagen traf ich mich mit zwei sehr „alten“ Freunden die ich beide schon lange nicht mehr gesehen habe. Wahre Freundschaften erkennt man ja bekanntlich daran, dass sie auch durch Distanz und Abwesenheit nicht zerbrechen. Schön waren die beiden Abende in denen ich endlich mal wieder die beiden sehen konnte und gemeinsam über alte Zeiten lachen, schnacken und grübeln konnte. Am Sonntag trafen wir uns mit Freunden in Usingen im sehr kleinen Rathaus-Cafe, das einen extrem guten Kuchen und Kaffee macht. Ein sehr netter Abend der beim Italiener endete.

Kuhjahr #65

Heute, am Montag, nutzte ich den Abend und traf mich hier in München mit einem lieben Freund im schicken Glockenbachviertel von München. Da gibt es zudem sehr nette kleine Lokale und überall schicke kleine Fotomotive. Leider ist das Wetter nicht ganz so einladend auf abendliche Fototouren. Aber dennoch bin ich wahnsinnig froh wieder einen Menschen getroffen zu haben, der mir sehr viel bedeutet und den ich etliche Jahre nicht mehr persönlich getroffen habe. Das können auch Facebook und Co nicht ersetzen. Ein paar zusätzliche Bilder sind dennoch noch mit der Leicakuh entstanden.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer


Mehr Bilder aus meinem Alltag findet Ihr wie immer in Instagram unter
www.instagram.com/langeronline.

Sehen wir uns dort?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.