Zwei alte Damen. Echte Schätze.

Veröffentlicht von

Leica III und Leica IIIa

Zwei echte alte Ladys aus den 30ern des letzten Jahrhunderts haben sich gestern getroffen. Auf dem Bild zu sehen sind eine Leica IIIa und eine Leica III. Eine der beiden ist, bzw. war eine Leica II die dann zu einer IIIer umgerüstet wurde. Kameratechnik aus 1930… faszinierend. Beide Kameras funktionieren übrigens noch und sind nicht nur Vitrinenstücke.

Beide Kameras sind – leider – nicht meine!

Ich glaube ich werde doch langsam „alt“ (Erwachsen werde ich ja nie, wie ihr wisst!), denn diese nostalgischen und historischen Kamerateile faszinieren mich immer mehr. Alleine das Filmeinlegen ist schon ein riesen Spaß. Wir haben es gestern erklärt bekommen :-).

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Für Kamerafreaks ist das obige Bild als Hintergrund geschnitten mit 1280x800px *zwinker*

7 Kommentare

  1. Die Bilder aus den alten Leicas können sich auch heute noch sehen lassen. Sie sind halt etwas weicher zuweilen und je nach Blende aber ich hatte mit denen bevor ich sie gegen eine M 3 tauschte eine Menge Spass….wie die Jahre schnell vergehen kann man an den Kameras sehen und das was heute so „Usus“ ist…

  2. Bin auch mal gespannt auf die Fotos, vor allem weil vergessen hatte, dass ich einen ISO 800 Film drin hatte und per Handbeli auf ISO 200 belichtete. 8-0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.