Wenn ein Händler nicht nur ein Händler ist – Talk’nTech- Vorstellung der neuen SONY α 7 R II

Veröffentlicht von

11823953_10204996443571585_497583180_n

Ich leide – ich leide sogar sehr! Und das nicht (nur) wegen meiner OP die ich am Dienstag über mich ergehen lassen musste, sondern vielmehr deswegen, weil ich die heutige Einladung zum
Talk’nTech- Vorstellung der neuen SONY α 7 R II – Event“ am Starnberger See nicht wahrnehmen kann. Ja mit so einer frischen Wunde am Allerwertesten ist Auto- oder Bahnfahren mit mehr als 15 min nicht wirklich „angenehm“. Dennoch wäre ich wahnsinnig gerne der Aufforderung meines langjährigen Stammhändlers (oder auch Händler des Vertrauens) ISARFOTO aus Icking nachgekommen und hätte mich dem „Plausch“ (oder modern ausgedrückt Talk´n Tech) gerne angeschlossen und den Ausführungen des Fachmannes zur neuen Wunderwaffe aus dem Hause Sony gerne gelauscht.

Ich finde es mehr als beeindruckend wenn ein Händler, der noch vor wenigen Jahren vom reinen „Verkauf von Hardware“ lebte immer mehr in die Rolle des Consultants, Visionär und Berater schlüpft und diesen Wandel mehr als Ernst nimmt. Hier wird meines Erachtens deutlich, wie wertvoll eine Beziehung zu EINEM Händler – und damit meine ich nicht eine Online Beziehung mit Amazon – ist. Die Kameras und die Vernetzung und Adaptierung und Zusammenhänge werden immer komplexer, so das ein „Talk“ unter Experten und Anwendern sehr fruchtbar sein kann. Die Handbücher werden nicht umsonst immer dicker und komplexer und schlechter verständlich. Diesen Weg der Veränderung geht m.E. mein Händler ISARFOTO unter der Leitung von Klaus Bothe sehr gut und effektiv, und das u.a. durch diese Tech-Talk-Runden, durch die IF/Academy und die Beraterkompetenz in den eigenen Reihen kombiniert mit professionellen externen Fotoconsultants, die gemeinsam Workshops anbieten.

Ich fühle mich seit Jahren hier sehr gut aufgehoben und werde auch noch in etlichen Jahren mein „Fotofuzzy-Besteck“ hier „sourcen“ wie man so schön Neudeutsch sagt.

Ich danke an dieser Stelle ganz besonders dem wirklich sehr familiären und kompetenten Team von ISARFOTO für die Einladung und die Handybilder während des Events für den traurigen Fotofuzzy aus dem Taunus der heute nicht dabei sein kann.

Ich tröste mich so lange mit den Eindrücken und den gefühlten 4.000 Seiten des Handbuchs meiner Sony A7R II die seit Mittwoch neben mir steht. Ein Wunderwerk an Technik, aber dazu später mehr auf diesem Kanal.

Ich wünsche allen Teilnehmern in Icking viel Freunde und werfe ein „Tach“ in die Runde.

Lieben Gruß – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Bildquelle: Axel Hoffmann – ISARFOTO

4 Kommentare

    1. Das lässt sich vorab kurz fassen:
      – Kamera ist viel schneller bereit
      – AF wie bei einer DSLR und echtbsehr zuverlässig
      – Stabi 1/20stel bei 240mm sind kein Problem
      – Kamera liegt wesentlich besser in der Hand
      – Einstellräder verstellen sich nicht mehr versehentlich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.