Was ne scharfe Muschi

Veröffentlicht von

Habe gerade meine Tochter gefragt, ob ich einen Blogpost so betiteln kann. Sie erwiederte Brottrocken:

„Klar Papa, bekommst ne Menge Traffic auf Deine Seite!“

Ich muss sagen, ich bin sehr stolz auf Ihr Medienverständnis, das sie mit Ihren 14 Jahren mitbringt. 🙂

Aber nun zum Bild. Dieses Bild ist gerade eben entstanden und ist komplett „Out of the Cam“. Es ist mit der Nex 7 und meiner momentanen absoluten Lieblingslinse, dem 24er Sony Zeiss f1.8 bei Blende 1.8 entstanden. Das Bild wurde als JPG aufgenommen und lediglich in LR verkleinert. Diese irre Schärfe, und das auf den Punktgenau, in Kombination mit dem weichen Bokeh dieser Linse lassen mich gar nicht mehr aufhören zu sabbern… (Ja diese Fotofuzzys sind eine ganz besondere Spezies Mensch!) 🙂

Hier noch mal ein 1:1 Screenshot für die Pixelpeeper unter uns:

Ich glaube ich muss mit dieser Linse keine „Schrauben- oder Fokustestchart-Bilder“ machen, oder was meinen meine Fotokumpels dazu?

Wünsche Euch übrigens einen tollen Tag, denn ich habe heute „frei“ von Primärjob und war schon lecker Früstücken mit einem nordischen Fotofreund, dem Christian, der mit seinem Moped (eine fette BMW…) auf der Durchreise durch den Taunus war. Sollte man öfter machen, eine Arbeitswoche mit einem freien Tag und mit Freunden beginnen!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Ein Kommentar

  1. … so ein Batterie-Test-Chart-Sabbel-Bild wär aber schon noch vonnöten für die Optik. Fürs Gefühl. *kicher*

    Gruss und so,
    H
    ( Wochen, die mit einem Dienstag erst losgehen, rocken )

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.