Vier Tage mit drei wundervollen Shootings (#97-#100)

Veröffentlicht von
Kuhjahr #97 – ein wundervolles Home-Shooting

Hach, so ein Home-Shooting mit einer zauberhaften Person ist immer wieder etwas besonderes und jedes ist anders und keins ist alltäglich. Wir lieben das. Solche Shootings machen meine liebe Frau und ich grundsätzlich immer zusammen. Dadurch kommt da niemals ein „Geschmäckle“ auf und die Kreativität und die gemeinsam mit dem Model erarbeiten Bildideen sind dann auch immer etwas vielfältiger. Aus diesem Shooting gibt es allerdings nicht allzu viele Bilder die den Weg ins Internet finden werden. Mal sehen ob wir die zauberhafte Person vor der Kamera noch zu der einen oder anderen Freigabe überzeugen können. Zwinker.


Kuhjahr #98 – der Outdoor-Arbeitsplatz ist eröffnet

Der Samstag stand unter dem Motto von Einkaufen, dem wöchentlichem Marktbesuch, LowCarb-Brot backen und einem wunderschönen und sehr lustigen Babybauch-Shooting mit meiner lieben Frau (aka Taunusbaby) in Echzell. Da meine Frau das Shooting durchgeführt hat, war ich nur der Taxifahrer und Taschenträger und der Mann mit den blöden Sprüchen aus dem Hintergrund. Hach, ein mächtiger Spaß. Aber ich habe vor lauter Spaß am Assistieren meine geliebte Leicakuh zu Hause vergessen. Deswegen gab es am Samstag nur ein „Garten-Outdoor-Office-Bild“ aus der Leica Q.


Kuhjahr #99 – mit Rebi im Blütenmeer – Was ein Spaß!

Schon am Samstag sind uns die weitreichenden Blütenmeere in der Wetterau aufgefallen und die vielen unzähligen Apfelbäume sind uns förmlich in den Sinn eingebrannt. Wir mussten am Sonntag dort noch mal hin fahren und jemand hübsches in dieser Umgebung auf unsere Kamera-Sensoren bannen.

Rebi war spontan und bot sich als freiwilliges Opfer an. Nachdem wir mit Rebi schon die Brautkleidbilder im Schnee machten waren jetzt Frühlingsbilder genau das richtige für ein zweites reines Spaß-Shooting.

Schaut selbst mal rein – ich habe ein paar Smartphone-Videos kurz zusammen geschnitten.

Der Spaß kommt schon bissi rüber, oder? Unsere WauWaus waren auch ganz aufgeregt (und schwer in Rebi verliebt!) denn die sind selten bei Shootings dabei…

Und so schnell ist ein Wochenende vorüber. Ich bin sehr froh das ich vor ein paar Tagen eine wesentliche Entscheidung getroffen habe im Haupt-Job und so langsam den Kopf wieder frei bekomme und solche Shootings nun wieder vermehrt durchführen kann. Ich freue mich so tierisch auf die nächsten Termine! … und auch auf die spontanen von denen ich heute noch gar nichts weiß. Das Feedback der Interessenten ist so genial und auch der Hochzeitskalender 2018 füllt sich zunehmend. Stark! Macht mich sehr glücklich.


Kuhjahr #100 – der Tag begann früh mit einer Weiterbildung

Die neue Woche habe ich mit einer Weiterbildung gestartet. Die Drohnenpiloten unter meinen Lesern haben es sicher schon mitbekommen. Es gab letzte Woche wesentliche Gesetzesänderungen und ich wollte mich dazu heute in aller frühe vor dem Job damit beschäftigen. So habe ich den Online-Kurs der Lufthansa-Technik Initiative Safe-Drohne durchgeführt und auch danach direkt den Test gemacht – natürlich fehlerfrei und mit 100%. Auf die betagte Schulter klopf… Das war eine gut investierte Stunde.

Diesen Test kann ich jedem der Fliegen und Drohnenfilme und Drohnenfotos machen möchte nur wärmstens ans Herz legen. Nur wenn wir uns alle einem Code of Conduct unterziehen schaffen wir es vielleicht die leider sehr in Verruf gekommenen Drohne-Flüge etwas ins richtige Licht zu rücken.


Huch, da kommt in vier Tagen aber doch einiges an „Content“ zusammen. Ich sollte vielleicht doch nicht zu lange warten mit den „Kuhjahr-Beiträgen“. Bin selbst gerade erstaunt wie schnell die ersten 100-Kuhjahr-Tage vergangen sind. Jetzt sind es ja nur noch 265 in diesem Projekt.

Einen wunderschönen Abend und eine tolle Rest-Woche wünsche ich Euch allen.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer


Vorschau auf die nächsten Tage – was da so noch kommen wird:

  • Test des DJI OSMO Mobile
  • Bericht zu einer neuen und sehr schicken Benro Tasche
  • Bericht zu einem sehr hohen Stativ von Dörr
  • Besuch einer Fotoausstellung in Frankfurt
  • Ein paar Buchvorstellungen
  • und sicher wird mir neben dem Alltag noch ne Menge anderes einfallen…

Mehr Bilder aus meinem Alltag findet Ihr wie immer in Instagram unter
www.instagram.com/langeronline.

Sehen wir uns dort?

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.