Verschenke ein tolles und neues Buch zur Canon 100D – Wer will es haben?

Veröffentlicht von

Canon EOS 100D

Gleich zu Beginn im Vorwort zitiert Michael Hennemann, der Autor des Buches „Das Canon EOS 100D Handbuch“ den amerikanischen „Fotostar“ Chase Jarvis und seine berühmte Aussage „Die beste Kamera ist die, die man immer dabei hat“.  Diese Aussage bringt er mit der handlichen kleinen und gut ausgestatteten Canon EOS 100D in Verbindung.

Ziel des Buches ist nicht der Ersatz des Kamerahandbuches aus dem Lieferumfang der Kamera oder der elektronischen Version von der DVD aus dem Kamerakarton, sondern vielmehr der praktische Umgang mit der kleinen Canon. Er verzichtet bewusst, so schreibt er auf das minutiöse Aufzählen der Kameramenüs und so weiter, denn dafür ist das Handbuch des Herstellers da.

Alle Bilder im Buch, die m.E. sehr hochwertig sind, sind auch mit der Canon 100D gemacht.

Michael erklärt in dem Buch ebenso die Grundlagen der Kameratechnik, dem Zusammenspiel von Belichtungszeiten und Blenden und ISO Werten wie auch das entstehen satter Farben in der Kamera. Die vielen verschiedenen Kamera-Automatiken erklärt er ebenso wie passende Objektive und Zubehör zur Canon EOS 100D.

Zu einer Kamera gehört auch meistens eine Software und so erklärt der Autor des Buches auch die mitgelieferte Software und seine Möglichkeiten. Auch das Thema Videofilmen und Videoschneiden kommt mit fast 20 Seiten nicht zu kurz in dem Werk zur Kamera.

Mir gefällt sein Schreibstil und ich mag seine ehrlichen und authentischen Fotos in dem Buch. Das Layout das der Verlag und der Auto gewählt haben, sind modern, state of the Art und angenehm in der Betrachtung.  Obwohl ich seit Jahren keine Canon Kamera mehr nutze und kenne sind die knappen 280 Seiten des 32,99 Euro Buches sehr angenem zu lesen gewesen und es hat mir Spaß gemacht das Buch „erleben“ zu dürfen.

Kurzum: Scheint eine gute Kamera für Einsteiger, junge Leute und Menschen zu sein die ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen. Das Buch dazu is dem Autor m.E. sehr gut gelungen und ich würde es den Besitzern einer Canon 100D empfehlen zu lesen und damit zu arbeiten.

Da ich das Buch geschenkt bekommen habe und darüber schreiben durfte, verlose ich das Buch gerne an jemanden der mir ein Bild von (nicht aus!) seiner EOS 100D schickt per email hidden; JavaScript is required oder unten als Kommentar einfügt. Sollten mehrere mitmachen so entscheidet das Los, das ich von meiner Tochter am 12.10.2013 ziehen lasse. Also wer will das Buch haben? 

Bin gespannt ob es unter meinen Lesern Canon 100D User gibt?

Also: Tolles Buch, aber ich bleibe trotzdem bei Nikon :-).

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

2 Kommentare

  1. Hallo,
    Ich habe mir heute die canon eos 100d gekauft das ist meine erste Camera ich fange
    Gerade an Fotografieren zu lernen, es wäre super wenn ich das Buch haben könnte.
    Ich würde mich sehr darüber freuen was von Dir zu hören.
    Schöne Grüße
    Nino

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.