Toller Brief von meinem Fotohändler des Vertrauens…

Veröffentlicht von

Es ist ja die Zeit der Weihnachtskarten und Danksagungskarten für das abgelaufene Jahr. Viele sind sehr kreativ und schön Bunt aber ein Brief sticht mit seinem Text echt heraus bei mir.

Ich zitiere mal auszugsweise:

Was heute wichtig erscheint, kann schon morgen vergessen sein, alte Fehler werden nicht korrigiert sondern durch neue verdrängt, kaum einer nimmt sich die Zeit für notwendige Planungen und Weitsicht, das Leben scheint eine „DEL“-Taste zu besitzen, mit der alle Probleme einfach weggewischt werden können. Freunde existieren mehr denn je als „accounts“ und haben „nic names“ oder „avatare“ – wer der Realität entfliehen will, findet zwischen Bits und Bytes seine persönliche „heile“ Welt. Und trotzdem, das Gefühl, dass noch größere Umwälzungen in naher Zukunft passieren werden, läßt uns unruhig schlafen.

Na das ist textlich ein Volltreffer der es auf den Punkt bringt – oder? Weiter heißt es:

Wie schön ist es in solchen Zeiten, wenn es Beständiges, Verläßliches und Vertrautes gibt, auf das wir alle bauen können: Sie, unsere Freunde und Bekannten, die unser Leben, die Arbeit und den Alltag bereichern.

Warum ich das poste? Ganz einfach, es hat mich getroffen und zum Nachdenken angeregt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.