Bildgestaltung. Die große Fotoschule: von Bildanalyse zum goldenen Schnitt – in Fotografie und Kunst – was ein epischer Buchtitel

Die beiden Autoren André Giogoli und Katharina Hausel sind beide Lehrer an der Berufsfachschule für Design am Lette-Verein in Berlin. Dort unterrichten sie Fotografie und Bildgestaltung. Nun, mal schauen ob sie das Fachwissen auch in diesem Buch „transportieren“ können an oder zu einem, sagen wir mal, schwer-erziehbaren Fotofuzzy? Das wollte ich wissen. 

Urlaub ist Lesezeit 3/3: Rheinwerk Expeditionen ins Licht – auf den Spuren außergewöhnlicher Bilder

Ich habe beim Blättern in diesem Buch und beim lesen der einzelnen Geschichten dazu die Zeit vergessen und gar nicht gemerkt wie spät es wurde. (So soll es ja im Urlaub auch sein…). Ich war regelrecht gefesselt von diesem „Bilderbuch“ und den Begriff Bilderbuch meine ich keineswegs negativ oder sarkastisch. Die Fotografien sind erstklassig und entführen einen in Welten die man selbst nicht „mal eben“ so erreicht.

Urlaub ist Lesezeit 2/3: Rheinwerk Das authentische Portrait

Das Buch hat über 300 Seiten und kostet knappe 40 Euro und ist für einen Fotofuzzy wie mich jeden Cent wert. Auch wenn ich schon seit Jahren mein Geld mit der Fotografie von Menschen verdiene, so ist es dennoch sehr wertvoll sich selbst zu öffnen und über den Tellerrand zu schauen. Mit diesem Werk hat der Rheinwerk Verlag mir sehr geholfen meinen Geist, meine Gedanken und meine Ziele in der Portraitfotografie neu zu überdenken und verfeinern.