Wenn man an die Ostsee nach Hause kommt…

Kennt Ihr das Gefühl wenn man „nach Hause“ kommt. So ergeht es mir jedes Mal wenn ich an der Ostsee stehe. Meine Lieblingsorte sind da die Insel Fehmarn, Neustadt in Holstein und Pelzerhaken direkt bei Neustadt. Jedesmal wenn ich dort aus dem Auto steige und die Ostseeluft einatme habe ich dieses „hier bin ich zu Hause-Gefühl“.

Einhundert schwarz-weiße Eindrücke von meiner Insel – Fehmarn

In meinem Adobe Slate aus Fehmarn hatte ich Euch ja versprochen bald wieder ein paar schwarz-weiße Eindrücke zu zeigen. Beim sortieren der Bilder heute in Lightroom schmunzelte meine Frau, als ich öfter vor mich brummte „Mein Leben ist Schwarz-Weiß!“

Farbe ist toll, wird aber überbewertet finde ich. Die Bilder haben auf mich in dieser Reduziertheit in Schwarz-Weiß viel mehr Aussage und Inhalt.

Ich stehe total auf dieses Bokeh der Leicakuh

Die Offenblende (f1.7) dieser Kamera ist derart scharf im Zentrum des Bereiches der fokussiert wurde und dennoch hat dieses Summilux (das verbaute 28 mm Objektiv) einen wunderschönen Schmelz im Hintergrund, dem sogenannten Bokeh. Das obige Titelbild wurde im Makromodus erstellt wobei dort die Offenblende von f1.7 auf f2.8 umgestellt wird.

Sorgenfrei

… dem ist eigentlich nichts hinzufügen!

Spazieren gehen mit Menschen die man liebt, mit Hunden, die einen jeden Tag erfreuen und das direkt am Meer – einfach Sorgenfrei!