Die Woche: Eine Handschlaufe – ein Blurb – ein Sternchen – zwei Hochzeiten und eine Leica (#163-#169)

Und schon wieder ist eine ganze Woche vergangen und ich versuche diese sieben Tage in ein paar Bildern aus meiner Leicakuh zusammen zu fassen. Ihr lieben, ich gebe zu, es ist mir absolut unmöglich eine ganze Woche mit all seinen vielen Ereignissen im Marketingjob, im Job der Fotografie und im Privatleben „mal eben“ schnell zu bebildern. Deswegen sind diese Wochenberichte…

Alltag – Achterbahn der Gefühle (#143 – #148)

Damit geht diese Woche nun langsam vorüber. Eine Woche voller Termindruck, voller Power im Job, mit Werkstatt-Koordinationen, einem defekten Rasenmäher, Versicherungsdiskussionen, familiärer Klärungen ohne Ende, zwei sehr schönen und sehr herzlichen Fototerminen und einer entlaufener Katze. Achterbahn der Gefühle. Ja so könnte man diese Woche gut beschreiben.

Was mir so bei einer Hunderunde durch den Kopf geht… Welche App würde mir am meisten fehlen?

Da gehe ich beim herrlichen Sonnenaufgang mit meinen beiden Hunden eine schöne große Runde durch die Felder und an was muss ich denken? An Apps! Ja Ihr lieben, so ticke ich… wenn ich zur Ruhe komme, wie zum Beispiel beim Gassi gehen mit den beiden süßen lebhaften Fußhupen, dann fange ich das grübeln an. Dieses mal war es die Frage:

Welche App oder Anwendung würde mir am meisten im Alltag fehlen? Oder anders gefragt: Welche App oder Anwendung nutze ich wirklich sehr oft und das mehrfach jeden Tag?

Wenn einem Fotofuzzy die Zeit mangelt… oder „Whats in Your Bag?“

Um mein Ziel der „Unterbrechungsfreien-Täglichen-Blog-Kommunikation“ nach zu kommen gibt es heute mal wieder einen „Whats in my Bag-Post“ auf Digitaler-Augenblick.de. Seit guten zwei bis drei Wochen haben ich meine neue Compagnon Little Messenger tagtäglich bei mir. Auf Taschenfreak.de berichtete ich schon über das gute Stück. Heute gibt es mal einen Einblick in die Beladung die ich im Moment so dabei habe im „Alltagskampf“ gerüstet wie ein „Fotofuzzy-Marine“…