SONNTAGSRÄTSEL (118)

Veröffentlicht von

Sonntag – krank auf der Couch – aber das Sonntagsrätsel darf nicht fehlen…

Also Freunde und Bekannte – was ist auf dem Bild oben zu sehen? Der „Innerfamiliare“ Test hat gezeigt, das es nicht so einfach ist wie ich dachte – bin auf Euch „Rätsel-Helden“ und Eure Hinweise gespannt!

Also los geht’s! Haut in die Tasten und postet hier im Blog oder in Facebook und macht mit!

Auflösung zum Sonntagsrätsel (111) von letzter Woche:

Ich gebe zu der Hinweis von Sacha hat mir am besten gefallen das es ein Chinse mit rotem Hut sei, aber das war leider falsch… die anderen Hinweise, und da ward Ihr Euch ja alle einig, waren richtig, es ist ein Absperrpfosten auf einem gepflasterten Parkplatz.

Wie immer – gewonnen hat keiner etwas – außer meinem Dank fürs mitmachen! Weiter so!

Viele Grüße von der Couch mit Tee und Schal!

Euer Jörg

p.s.: Bloglayout hat sich geändert nach 118 Tagen, da ich mit dem anderen Serverinkompatibilitätsstress (wow – was ein Wort!) hatte.

4 Kommentare

  1. Ich denke es sind die Knöpfe vom Fernseher oder der Stereoanlage, oder …? Hmm jetzt ist wieder n Woche warten angesagt. Jede Woche frage ich mich aufs Neue was du dir wieder einfallen lässt und uns auf die Folter zu spannen 🙂

    1. Antje, Du bist Süß!
      Aber genau das frage ich mich auch die ganze Woche und es wird immer schwerer…. ich hätte mal lieber „Monatsrätsel“ angefangen im Blog anstelle von (52) Sonntagsrätseln…. Seufz!

      Danke das Du immer mit machst!

  2. @Sascha – So n bisschen sehe ich jetzt ein Samurai-Schwert-Griff 😉 wo du jetzt mit dem Messer angefangen hast.

    @Jörg – immer gern und umswitschen auf die kastrierte Form gibt es bitte nicht, es macht nämlich Spass und so hälst du dich geistig fit und wir helfen dir doch gern wenn du nicht mehr weißt was du geklickklickt hast

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.