REIZÜBERFLUTUNG AN MEDIEN (116)

Veröffentlicht von

Nach so einem echten Offline Abend fürs Frauchen (Ja, ich liebe Sie wirklich bzw. trotzdem…) ist man ja morgens irgendwie so leer und „abgeklemmt“ das man ruhig schon um 07:00 aus dem Haus gehen kann um sich dann in einem Wartezimmer eines Artztes dieser brachialen Medien-Reizüberflutung auszusetzen… oder?

Warum bekommt man eigentlich bei Ärzten Termine um 08:00 wenn der Arzt selber erst um 08:45 in der Praxis erscheinen muss?

Leute, das geht doch zu weit – oder?

Ne Ne Ne…. „What a Day!“. Um dem gewohnten und fast schon erwartetenden „Business-Friday-Afternoon-Monkey“ zu entgehen, gehe ich heute im Firmenmodus schon um 15:45 OFFLINE und gehe Fotografieren und werde damit das Wochenende einklicken, ähhh einleuten!

Euer Jörg

Ein Kommentar

  1. … da liebe ich doch meinen Kieferorthopäden – leider viel zu wenig Zeit für die echt interessante Wartezimmerliteratur … Mickey Maus, Asterix, Donald Duck, …. und Stern und so gäb es glaube ich auch, aber wer will das schon ;-))

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.