Pixelfreak – mein neuer Deckel für das Speedmaster

Veröffentlicht von

20150225-Pixelfreak_Deckel-002

Das der Deckel meines Mitakon Speedmaster mit seinen Chinesischen Schriftzeichen so arg „grausselig“ ist, hatte ich Euch ja schon erzählt. Da ich leider keinen normalen und schicken 67er Objektivdeckel mehr in meinem Fundus übrig hatte, habe ich eines Abends, mit meinem Hund Namens Pixel auf der Couch liegend, nach Objektivdeckeln gegoogelt und bin dabei über PaintCaps.com gestolpert die einen PixelFreak-Deckel für 8,99 Euro anbieten inkl. Versand. Die Suche war in diesem Moment eingestellt.

20150225-Pixelfreak_Deckel-001

Sehr gut gefallen hatte mir zwar auch der I LOVE PIXEL Deckel, aber der Pixelfreak-Deckel war irgendwie „besser“.

Der Deckel hat eine Gummiartige Oberfläche vorne und fasst sich sehr gut an. Wenn man Ihn auf die Logoseite legt rutscht er auf dem Tisch auch nicht und wird vom Finish der Oberfläche regelrecht gebremst. Die seitlichen Druckknöpfe sind stabil und der Deckel greift fest in das Frontfiltergewinde des Objektives. Verlieren wird man den sicher nicht. Zumindest nicht aus versehen.

Mein WauWau wird sich immer noch fragen warum ich ihn an diesem Abend so oft so dämlich grinsend angesehen und gestreichelt habe. 🙂 Pixel-Freak eben!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.