Pimp my Sony A7R – Faux Leather Kit Asahi

Veröffentlicht von

Pimp_my_Sony_A7R_11

Aus dem Alter, das Auto zu tunen, bin ich lange raus. Meine Frau ist in Topform, also muss die Kamera herhalten… 🙂

Ein anderer Einstieg für diesen Beitrag, den ich im Kopf hatte, war: „Ich bin ja gerade im Leder-Wahn…“ wollte Euch aber nicht zu viel Fanatsie-Anregung liefern und habe mich für den ersten Einstieg entschieden. Aber nun zum eigentlichen Thema – das neue Lederleibchen für meine heiß geliebte Sony A7R.

Ich habe vor etlichen Wochen mal in der Suche/Biete Rubrik in einem Fotoforum gesehen das jemand einen Artikel unter dem Namen Sony A7 Faux Leather Kit Asahi anbietet für um die 10 Euro. Das hat mich mal wieder neugierig gemacht, zumal ich das Asahi Zeugs schon von anderen früheren Kameras her kannte und eigentlich recht zufrieden damit war. Also bestellt. Irgendwie ist in den letzten Wochen aber nichts, rein gar nichts nach Plan gelaufen und so habe ich das japanische Lederkit völlig vergessen.
Da ich nun nach etlichen Wochen mal wieder meinen Schreibtisch aufräumen musste durfte, kam der Umschlag mit dem Asahi Leder wieder zum Vorschein. Also gut, es wird Herbst, es wird frisch, meine Kamera trägt ab heute Lederjacke!

Die Sony lag auch vorher schon recht gut in den Händen, auch in meinen „Bärenpfötchen“, aber so muss ich sagen, ist es noch angenehmer in der Hand. Die Passform ist geil extrem gut. Das anbringen an der Kamera ist dank dem recht festen Leder (das „wabbelt nicht rum“) ganz einfach und man kann es eigentlich nicht falsch anbringen. Einfach die Kamera, den Untergrund quasi, fettfrei machen mit einem guten Mikrofasertuch, und dann Leder vorsichtig anbringen und dann festdrücken. Bei meinen bisherigen Kameras, an denen ich sowas gemacht hatte, haben damit sehr lange gehalten. Da man die Lederstückchen auch rückstandsfrei abbekommt abbekommen soll, ist das also nicht nur ein schickes Leder-Kleidchen, sondern auch ein guter Schutz für den Untergrund, falls man die Kamera mal wieder abgeben will. Also quasi wie bei den Taxis, die ja eigentlich schick dunkelblau „drunter“ sind, und nur in Alt-weiß überklebt werden. 🙂

Und, gefällt Euch mein Taxi meine Leder Sony?

Asahi bietet das Set in ganz vielen verschiedenen Varianten und Farben an, aber ich stehe auf das klassische und habe das vom Typ 4040 jetzt meiner Sony angezogen.

Die weiteren Varianten findet Ihr hier: >>> KLICK <<<

Die Jungs von Asahi AKi haben daztu auch ein schönes Video auf YouTube geladen, das ich hier mal einbinde für Euch (frischt auch gleich die japanisch Kenntnisse etwas auf… *ggg*)

Steht Ihr auf sowas? Oder ist das völliger Unsinn „was der Langer da wieder gemacht hat“? Bin auf Eure Meinung gespannt!

Schöne Grüße – Euer Lederfreak & Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.