Nach diesem Foto wusste ich…

Veröffentlicht von

20130917-201956.jpg

… wie gut es war, die wetterfeste Jacke vor der Fahrt mit dem Kutter angezogen zu haben und wie gut, dass ich mich direkt – also so richtig direkt nach dem Klick – AddHoc umgedreht habe. Danach war die Think Tank TurnStyle 10 und mein schicker neuer Elchledergurt sowie mejn ganzer Rücken Klatschnass, aber die Kamera trocken. Die anderen Mitfahrer auf dem Kutter waren sichtlich erstaunt über meine Tanzperformance 🙂 und meinen kontrollierenden Blick ob die Kamera was abbekommen hat. Ergebnis: Kamera trocken, Think Tank Turn Style 10 wetterfest genug und Elche leben auch nach einer Dusche mit Meerwasser als Kameragurt unverändert gut weiter am Hals (die Beschreibung klingt für Menschen, die nicht wissen das meine Kameragurte aus Elchleder hergestellt sind, sicherlich komplett durchgeknallt, oder?).

So eine Stunde die frische Briese und Auf und Ab auf den Wellen in einem Kutter auf der Ostsee ist tierisch entspannend und „Birne freimachend“. Dabei bisserl Knipsen und an die schönen Dinge im Leben denken, wie die Familie, die Gesundheit, die Freunde und das Leben ist einfach unbezahlbar schön.

Mal schauen was ich morgen so unternehme in meinem straffen Plan „ganz viel Nix zu machen“ in wenigen Tagen?!

Schöne Grüße von der Insel an alle die mich kennen und trotzdem mögen 🙂

Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

(Posting via WordPress App auf dem iPad Mini und Bildbearbeitung via Snapseed)

2 Kommentare

  1. Uff, Gott sei Dank war es nicht die Kamera, die klitschnass war. Denn wenn es etwas gibt, dass Digitalkameras gar nicht mögen, ist es Wüstensand und Meerwasser. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.