Mit PreSets in Lightroom-Mobile arbeiten? Ja das geht!

Veröffentlicht von

img_0482-1

Das Lightroom Mobile – die App die ich am Anfang verteufelt habe und jetzt so gerne einsetze – zu meinen Lieblings Apps gehört hatte ich Euch schon mal erzählt, oder? Einer der genialsten Tipps die ich in den vielen LiveStreams der Photokina gelernt habe möchte ich Euch heute in diesem kleinen Blogbeitrag gerne zeigen. Diese Idee – und dieser nennen wir es mal Workaround – ist nicht von mir sondern wurde bei Adobe auf der Bühne und eben auch im LiveStream von DomQuichotte (@FXRays) vorgestellt.

Lightroom Mobile selbst bietet (noch) keine offizielle Möglichkeit an mit seinen PreSets vom „echten“ Lightroom zu arbeiten. Aber man kann den folgenden Umweg wählen und das sogar sehr komfortabel.

  1. Man legt sich Bilder an in LR – für jedes PreSet das man in LRMobile nutzen möchte eine eigene Datei.2016_09_26_lrmobile_03_presets
  2. Diese Dateien importiert man in sein „echtes Lightroom“ und wendet dort die gewünschten PreSets an.2016_09_26_lrmobile_01_presets
  3. Sinnvoller weiße platziert man einen deutlichen Text in das Bild (z.B. mit Photoshop) aus dem klar ersichtlich ist um welches Euere PreSets es geht. Der eigentliche Bildinhalt ist völlig egal, es könnte auch ein „weißes Blatt“ sein.
    2016_09_26_lrmobile_02_presets
  4. Diese dann mit den angewendeten PreSets versehenen Bilder synct Ihr dann mit einer eigenen Sammlung mit Eurem LR Mobile. 2016_09_26_lrmobile_04_presets_ipad
  5. Und im nächsten Schritt öffnet Ihr das Bild dessen PreSet Ihr auf ein anderes übertragen möchtet. Dort wählt Ihr dann im LRMobile ganz oben rechts den Dialog „Einstellungen kopieren“
    2016_09_26_lrmobile_05_presets_ipad
  6. Im nächsten Schritt könnt Ihr – wie ihr es vom „echten“ Lightroom gewohnt seid wählen, welche Einstellungen in die Zwischenablage kopiert werden sollen.
    2016_09_26_lrmobile_06_presets_ipad
  7. Im nun letzten Schritt wählt Ihr in Eurem Lightroom-Mobile das Bild aus, auf welches das PreSet, das in der Zwischenablage Eures iPads ist, angewendet werden soll. Dort wählt Ihr dann wieder oben rechts im Menü den Dialog „Einstellungen einfügen“.
    2016_09_26_lrmobile_07_presets_ipad

Und schon habt Ihr mit Eurem gewohnten PreSet ein bild versehen und könnte es o Mobil dann speichern, sharen oder auch weiter verarbeiten und erneut wieder zurück auf das „echte“ Lightroom syncen.

Ich finde das ein echt einfacher und zugleich genialer WorkAround und so wird Lightroom Mobile für mich noch interessanter und das Notebook unterwegs immer weniger „wichtig“. Danke Dom für den genialen einfachen Tipp!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.