Mit der Fuji X-E1 ins Krankenhaus auf die Schwangerschaftsstation

Veröffentlicht von

Fuji X-E1 im Krankenhaus

Die heutige Aufgabe war für uns zumindest mal eine ganz neue. Aufnahmen von einer werdenden Mutter (einer lieben Freundin von uns…) die Zwillinge erwartet aber leider nicht mehr das Krankenhaus verlassen darf und auch wenn überhaupt nur wenige Minuten laufen oder stehen darf.

Der Radius um das Krankenbett aus dem Dreibettzimmer war also bei etwa 10 Meter begrenzt. Das Dreibettzimmer voll belegt und Besucher bei einer der anderen „Gäste“ in diesem Zimmer waren auch noch da. Das ein Dreibettzimmer, noch dazu ein recht kleines und enges, nicht gerade Studio und relax-Feeling mit sich bringt war uns klar. Das wir nicht mit künstlichem Licht arbeiten können und so unauffällig wie nur möglich agieren können, war auch klar. Also kurzum: Echte Traumbedingungen!

Wir haben uns also für die kleine und extrem unauffällige Fujifilm X-E1 mit dem Fujinon 35 1.4 entschieden und damit das „Shooting“ der lieben Zwillingsmama absolviert.

Geschafft haben wir es Bilder zu machen und die werdende Mama nicht zu stressen und das Bett so kurz wie möglich nur zu verlassen. Unauffällig waren wir auch, zumindest die Kameratechnik war es. Das wir aber so viel Spaß hatten und sogar die Schwestern auf dem Gang auf einmal anfingen zu albern, das steht auf einem anderen Blatt. 🙂

Alles in allem sind wir mit den Bildern zufrieden und die werdende Mama hat auch schon den Posteingang gefüllt in der Hoffnung das das Krankenhaus-Internet diese Mails durchlässt.

Die Fuji X-E1 hat diesen Job mit Bravour gemeistert und war leise, unauffällig genug, mit dem Display auch flexibel genug und die Offenblende des Fujinon XF 35 1,4 scharf genug und gleichzeitig weich genug im Bokeh um diese Bilder zu machen. Die Entscheidung die „kleine“ mitzunehmen, war auf jeden Fall genau die richtige und die kleinen, unsere beiden Fujis werden immer öfter, auch bei anderen Aufträgen, zum Einsatz kommen, denn die „Leichtigkeit“ und die Reduzierung auf das wesentliche machen extrem viel Spaß mit den Fujis. Die Bildqualiät muss sich hinter einer z.B. Nikon D700 nicht verstecken.

>>> HIER KLICKEN <<< um zu den Bildern auf unserer Bilderpage zu gelangen.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.