Made in Germany – Germanmade. Meine neue iPad Hülle.

Veröffentlicht von

Germanmade. iPad Sleeve

Die richtige Hülle / Tasche für das iPad ist glaube ich genau so schwer wie die richtige Handtasche für die Frau finden. Glaube ich.

Ich bin bei meiner Suche nach einem schwarzen Sleeve für mein iPad bei Germanmade Punkt gelandet. Alleine die Farbkombination aus schwarzem Leder mit der roten Naht gefiel mir auf Anhieb, denn genau diese mag ich auch bei meinen HalfCases für die kleinen Kameras so sehr.

Das man, wenn man über die Homepage von Germanmade bestellt, noch einen Text aufprägen lassen kann auf die mit Wollfilz gefütterten in Deutschland genähten Hüllen aufbringen lassen kann, war der letzte Kick der mir zum Betätigen des Bestell-Buttons gefehlt hatte. Nach weniger als einer Woche brachte der nette DHL-Mann, den Umschlag mit meiner neuen Hülle.

Nachfolgend ein paar Bilder von dem guten Stück:

Ich finde die richtig schick. Zu erst hatte ich mir eine Sena Cases Ultraslim bestellt, da ich diese Hüllen auch für mein Nokia und iPhone nutze und wirklich sehr mag, aber das passte am iPad Mini so gar nicht, bzw. saß so fest das ich Angst hatte das kleine iPad zu zerreißen beim Herausziehen aus der Hülle. Das wurde also schnell wieder retouniert. Das Germanmade.-Sleeve sitzt perfekt. Das Tablet geht wunderbar und weich hinein, rutscht aber dennoch nicht einfach raus. Der Filz innen polstert das ganz noch etwas ab. Dadurch wird das Sleeve zwar etwas größer und dicker als das Ultraslim schützt dafür aber auch besser.

Das Leder ist anschmiegsam, das ich mir damit sogar ein Kopfkissen beziehen lassen würde :-).

Ich denke für mein nächstes Phone werde ich mir auch ein Germanmade.-Sleeve ordern. Soll ja alles schön zusammen passen.

Schöne Grüße – Euer Gadget und Fotofuzzy – Jörg Langer

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.