Lesetipp: „Manuell Belichten mit der Digitalkamera“ (Sam Jost)

Veröffentlicht von

Manuell Belichten von Sam Jost„Wenn Freunde zum Buchautor werden…“ so wird das nächste Blogpposting anfangen, wo ich Euch erklären werde welchen Weg ich hinter mir habe als iBook Fan der jetzt Kindle Leser wird.

Aber jetzt in diesem Posting hier, erst mal zu Sam Jost (Radeldudel.de) und seinem Buch.

Wer schnell und sehr effektiv lernen möchte was eine richtige Belichtung ist, was ein Histogramm ist und warum man das lesen sollte, wie man Belichtungen sinnvoll korrigiert und was eigentlich dieser Weißabgleich ist, der sollte seinen Kindle rausholen und schnell die 3,50 € in Sams neues Werk bei Amazon stecken. Das werden dann Eure sinnvollsten 3,50 € sein, die Ihr in „Training und Ausbildung“ investiert habt.

Ich durfte bei Sam schon vorab „lunsen“ in die PDF und kann Euch sagen, auch das finale Ergebnis ist es wert gelesen zu werden! Es ist kein Brockhaus und dauert keine zig Stunden, und gerade deswegen werde ich es wohl meiner Frau vorlesen, damit das Thema Blende und Zeit dort mal wieder trainiert wird.
(Wenn sie das liest haut sie mich… dazu dann in anderen Blogpostings mehr… :-))

Weiterführende Links:

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.