Leicakuh: Bilder aus dem Alltag – Slow-Food für Euren Feed-Reader

Veröffentlicht von

20160226-092653-Frankfurt

Bevor meine Leicakuh und mein Blog hier einstauben muss ich Euch mal wieder ein paar Bilder aus meinem Alltag zeigen. Bilder aus den letzten beiden Wochen gibt es nicht viele, da ich Euch da nur Konferenzräume, Schreibtische und meinen Firmenwagen von innen zeigen könnte. Heute musste ich selbst mal gelüftet werden und wenn ich schon mal draussen bin muss natürlich meine liebe Leicakuh auch mitgehen.

Wenn Ihr in Frankfurt mal richtig gut frühstücken wollt, dann geht mal ins Brot & Butter im Operntum. Kann ich Euch nur empfehlen. So ein leckeres Brot und wahnsinnig guten Kaffee findet man wirklich selten.

Am Wochenende sind wir in Sachen „Sternenkind“ und „Babybauch-Shooting“ ziemlich verplant und am Sonntag darf ich schon wieder meinen Firmenwagen von innen genießen auf dem Weg nach Augsburg, wo ich am Montag einen Biz-Termin habe. Die vier Tage danach schaue ich mir einen Hotel-Konferenzraum von innen an und man versucht mir was beizubringen bei einem Seminar. Hoffentlich bringt der Trainer gute Nerven und viel Geduld mit. 🙂

Ich hoffe Ihr bleibt mir als Leser treu, auch wenn die Frequenz meiner Blogbeiträge im Moment ziemliches „Slow-Food“ im Feed-Reader bei Euch ist. Das wird sich aber auch wieder ändern. Denke ich. Hoffe ich. Plane ich!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.