Kuhjahr #6 – Minus Zehn

Veröffentlicht von

Minus Zehn grad hatte es heute früh als ich gefühlte drei Stunden das Auto frei kratzte um ins Nachbardorf zu fahren um mit meinem Frauchen frühstücken zu gehen. Als ich den kahlen Baum sah, an dem ich schon hunderte male vorbeifahren bin in dem schicken Gegenlicht musste ich doch noch mal umdrehen und den Allrad mal in den Schnee fahren. Die Luft war so herrlich klar und der Kopf so schnell so herrlich frei. Ich gehöre wahrscheinlich zu einer ganz besonderen Spezies, aber diese klare Luft und die gefrorene Landschaft sind ja genau mein Ding!

Wie kalt war es bei Euch heute? Lasst mich das mal als Kommentar wissen. Ist das Euer Wetter? Oder doch lieber Flip Flop und T-Shirt-Wetter?

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

9 Kommentare

  1. Hi Jörg,
    tolles Projekt deine dailypic Serie in s/w.
    Schaue gerne vorbei und ertappe mich immer wieder über die Bequemlichkeit/Faulheit des nicht kommentieren meinerseits.
    Bei uns im Süden waren es tagsüber immerhin -3 Grad und nachts zweistellig, dazu Sonne. Solche Wintertage mag ich. Besonders, wenn einem noch ein Feiertag beschert wird.
    LG Klaus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.