Kuhjahr #18 – Hotelromantik und die Bilanz eines Tages in Augsburg

Veröffentlicht von

Wenn der Wecker nach 4,5 Stunden Schlaf um 06:20 Uhr klingelt und Du das Gefühl hast es sein ein Bus durch Dein Hotelzimmer gefahren….

… das beschreibt meinen heutigen Tag am besten.

Ansonsten sagt die Bilanz heute:

  • 7h Meeting
  • 2h Abendessen-Meeting (auf eigene Kosten)
  • eine Hose selbst zerstört
  • 4 Bilder gemacht mit der Leicakuh heute früh im Hotel nach dem Frühstück
    (leider herrscht auf dem Werksgelände auf dem ich mich den Tag über rumtreibe absolutes Fotoverbot….)
  • 1 Blogposting zwischen dem Meeting und dem Abendessen getippert
  • 1 Call mit einem Taschenhersteller für Taschenfreak
  • … und nebenher schaue ich gerade den Fotoschnack von gestern Abend auf dem iPad hier im Hotel sitzend  jetzt gegen 22 Uhr. Endlich etwas „Qualitytime“ für mich. Danke Paddy und Gunter für diesen sehr informativen Sendungen. Ich könnte Euch Tagelang zuhören. Ihr seid beide herrlich echt und unverblümt. Das mag ich sehr! Weiter so!

Herrlich, ein Hotelsafe in den das 13″ MBP rein passt, ein iPad und eine Leica Q und das Notebook dank Steckdose im Safe auch noch aufgeladen werden kann. Das imponiert mir.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.