Kuhjahr #13 – Freitag der 13te – neun Stunden Skype und eine nackte fette frische Workstation

Veröffentlicht von

Es gibt so Tage….

… ihr wisst schon. Da weiß man nicht ob man Kette, gefrorenes Eis oder der Wind dazwischen ist.

Gerade heute bei den mega Schneemassen die wir gerade aktiv hier „bevorraten“ im Taunus wäre ich gerne mit dem Allrad etwas in der Natur gewesen. Aber leider hatte ich seit 08:00 Uhr durchgehend bis 17:15 Uhr zum Eintreffen der guten Seele, die unseren Wasserschaden in der Küche repariert hat, eine Skype-Session nach der anderen. Dazwischen habe ich noch unsere fette Workstation neu installiert und Recovery-DVDs nachgelegt. Schon schön so ein nacktes schnelles freies System. Mal sehen ob wir dem Lightroom dort damit jetzt etwas Wind unter die Flügel bringen können oder ob der Wechsel auf Capture One wirklich unabdingbar ist um flüssig zu arbeiten. Genau das werden die nächsten Tage und die nächsten Fototermine mit der anschließenden Bearbeitung zeigen. Wie Ihr seht, wird es mir nicht wirklich langweilig…

Auf jeden Fall war ich mit meiner Leicakuh heute draussen, wenn auch nur direkt vor dem Haus beim Check des analogen Maileingangs an der Hauswand. 🙂

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.