Kodak ist Pleite! Ganz ehrlich, ich wars nicht!!!

Veröffentlicht von

Heute klingelt es überall in den Medien und Netzen:

Kodak ist Pleite!

Seid ehrlich, solche Meldungen tun uns weh! Hat nicht jeder von uns, egal ob Fotofuzzy oder nicht, schon mal am Strandkiosk einen Kodakfilm gekauft und die Cam nachgeladen damit? Hat Kodak nicht gerade unsere Generation von klein auf mit begleitet in unserem Leben?

Jetzt bleibt die Frage offen was die „Pleite“ oder wie man es so schön modern ausdrückt, die Insolvenz für Folgen mit sich bringt. Gerade US Unternehmen stoßen sich ja gerne mal mit solchen Aktionen „frei“. Gem der Süddeutschen will Kodak weiterarbeiten.

Mal sehen was das in der Realität dann wirklich bedeutet in den nächsten Wochen und Monaten. Ich persönlich kaufe weiter Kodak Filmmaterial. Schade das Kodak obwohl sie früh in der Sensortechnik aktiv waren diese Strategie nicht wirklich sinnvoll genutzt haben um Ihre Marktposition weiterhin stark zu halten.

„We will see!“

Schöne Grüße – Euer Jörg

Weiterführende Links:

 

 

5 Kommentare

  1. Gott sei Dank habe ich noch ein paar Portra 160 Rollfilme im Kühlschrank liegen.
    Magst mal einen ausprobieren, Jörg? Dann schicke ich dir einen zu…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.