KLONING (368)

Veröffentlicht von

Endlich gibt es die 1TB S-ATA Platten in „Flach“ und 9,5mm Bauhöhe, also nix wie hochgerüstet die Datenflutplatte im Macbook Pro und die bisherige 640er landet danach im externen Gehäuse!

Mal sehen wie lange das „Cloning“läuft… #wartendaufdieUhrgucke

Euch allen einen schönen Freitag und ein tolles nachfolgendes Wochenende

Euer – Jörg

Fotofuzzynachtrag:
Oly E-PL1 mit 45mm Panaleica 2.8 @ 2.8 – Bearbeitung mit LR3

5 Kommentare

  1. Ja, leider 🙁

    Ich bin mittlerweile Western-Digital-Fan (was jetzt nicht heißen soll das die Samsungs schlechter sind). Ich werde da wohl noch ein wenig auf entsprechende Platten mit 9,5mm Bauhöhe warten müssen.

    Wie ist das Laufgeräusch der Samsung im Gerät? Hörbar oder nicht?

    1. HI Uwe, die 640er WD Caviar war (bilde ich mir ein) einen ticken lauter und ab und an mal hörbar. Die Samsung Sointpoint ist nicht wirklich hörbar. Sie kommt mir (rein gefühlt…) auch ein bisserl flotter vor, obwohl beide nur 5.400er sind.

  2. Hm, vielleicht sollte ich doch mal zur Samsung greifen. Die würde im lappe die 640er ersetzen und hätte dann genug Platz um noch einige Datenpartitionen der zweiten 160er Platte aufzunehmen. Und dann würde das OS locker auf ne kleine SSD passen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.