IRGEND ETWAS RAST DOCH IMMER VORBEI (008)

Veröffentlicht von

Irgend etwas rast doch immer vorbei
Irgend etwas rast doch immer vorbei

Irgend etwas rast doch immer an uns vorbei? Oder? Deswegen ist das mein Augenblick des Tages während der Heimfahrt aus dem Office.

Geht es Euch auch so, das man den Eindruck hat, irgend etwas rennt an einem vorbei, sei es der Tag an sich, sei es das Ziel von diversen Aktionen eines Tages oder auch nur die Zeit generell…. Ist doch so? Oder?

Euer Jörg

p.s.: für die Schlaumeier, die jetzt sagen wollen – „Das ist ja unscharf…“ sei nur nochmal erwähnt: Schärfe wird eindeutig überbewertet und ist nicht immer der Bildaussage förderlich… *fgggg*

.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.