I SHOOT RAW – I SHOOT YOU! – Stephanie

Veröffentlicht von

20150110-131814-DSC05317

Heute gibt es in der Serie „I SHOOT RAW – I SHOOT YOU!“ mal ein Bild meiner lieben Frau Stephanie in einer sehr nachdenklichen Pose. Mir gefällt dieses Bild extrem gut, da ich versuche in diesem Bild Ihre Gedanken zu lesen. Nur so viel vorweg, das ist unmöglich! 🙂

Nachfolgend zeigen ich Euch das unbearbeitete „Rohe“ Bild aus der Sony A7S mit dem 35mm Sony Zeiss, welches bei ISO 3.200 einer Blende 2.8 und 1/60stel Sekunde aufgenommen wurde.

20150110-131814-DSC05317-2

An dem fertigen Bildergebniss oben wurde dieses mal gar nicht viel gemacht und es ist wie so oft das mir das Bild aus der Kamera schon sehr gut gefällt. Ich belichtete die Aufnahme mit einer Spotmessung im Gesicht von Stephanie. Der helle zum Teil überstrahlte Hintergrund war demnach völlig beabsichtigt und hilft den Fokus unseres Blicks auf den nachdenklichen Gesichtsausdruck zu richten. Die nachfolgenden kleinen Änderungen wurden in Lightroom gemacht:

20150110-131814-DSC05317-Bearbeitung-01 20150110-131814-DSC05317-Bearbeitung-02 20150110-131814-DSC05317-Bearbeitung-03 20150110-131814-DSC05317-Bearbeitung-04

Hilft Euch das? Würde mich sehr über Feedback dazu freuen.

Solltet Ihr nichts mehr von mir hören oder lesen, dann liegt das daran, das ich meine Frau glaube ich gar nicht um Freigabe für dieses Bild gefragt hatte :-). Ob das Familienstammbuch als Modell-Release durchgeht?

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

6 Kommentare

  1. Ich mag das Bild auch sehr. Nicht nur weil es zeigt, was man aus einen Farbbild alles machen kann wenn man es nach s/w konvertiert. Ich mag auch den Ausdruck von Stephanie. Da bleibt so viel Raum für Interpretation. Und das finde ich toll.

  2. Ein sehr schönes Bild, gar nicht mal so sehr nachdenklich als eher verträumt. Wie der andere Christian schon sagt, das lässt viel Raum für Interpretationen.

    Spotmessung aufs Gesicht heißt dann, du verschwenkst die Kamera? Wie genau gehst du da vor? Manueller Fokus?

        1. Christian, Du hast zu 100 % Recht! Habs probiert, geht auch bei der A7S und A7R nicht. Spot ist (LEIDER!!!) immer in der Mitte. Jetzt weiß ich auch wieder warum ich wieder „verschwenke“ was ich zu meinen Nikon Zeiten wo der Spot am AF „hing nie gemacht habe.
          Danke für Dein „Stupsen“ – hast recht gehabt!
          GVLG Jörg

  3. Hallo Jörg,

    sehr schönes Bild, die Stimmung ist gut eingefangen.
    Und was mir noch gefällt, sind deine Bearbeitungsschritte in LR. Das hilft soch sehr, die Bearbeitung zu verstehen (mir zumindest). Mehr davon.

    Gruß aus KA
    Jürgen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.